KOHI-KULTURRAUM | AUSGEWÄHLTE VERANSTALTUNGSTIPPS, 18.06.2019

Ausgewählte Veranstaltungen…

 


… am Donnerstag

Do 04.07.19 | 20:00 bis 22:00 Literarisches 

LOOSE LIPS - Storytelling

Storyteller (De-Karlsruhe) Einlass 19:30
Menschen erzählen wahre Geschichten, die zum Thema des Abends passen. Anschließend gehört das Mikro dann dem Publikum: Wer mag, trägt seine eigene Story vor. Das ist kein Wettkampf. Die einzigen Regeln lauten: 1) Die Geschichte ist wahr. 2) Sie ist improvisiert. 3) Sie dauert nicht länger als 5 oder 10 Minuten. Jede Geschichte ist willkommen, sei sie tragisch, herzzerreißend oder urkomisch. Gastgeberin Mags Treanor, die Loose Lips zum ersten Mal 2010 in Galway, Irland, veranstaltet hat, wird auf Englisch durch den Abend führen – aber natürlich kannst Du gerne auf Deutsch erzählen. (b)

Externe Infos unter http://www.facebook.com/storytellingkarlsruhe


Do 11.07.19 | 20:00 bis 22:00 Musikalisches 

Fourscape - live im KOHI

Pop/Jazz/Synth/Crossover (CH-Luzern/Graz) Einlass 19:30h
Das Trio fourscape ist und sind in den letzten Jahren sowohl zusammen erwachsen geworden als auch zusammengewachsen. Verbunden durch Freundschaft und Respekt, macht man hier Musik mit dem Herzen. Fourscape ist vielleicht Jazz und auch Pop, aber vor allem: organisch, reduziert, tragend, crossover, essentiell, nichtsdestotrotz, treu, statisch, echt, Ohrwurm, rhythmisch, minimal, treibend, erdig, kollektiv, folgend, grenzenlos, gefühlvoll, authentisch, experimentell, miteinander. Zu dritt werden vermehrt elektronische Klänge erforscht und wabernde Synthie-Bässe zelebriert. (bm)

Externe Infos unter http://www.fourscapemusic.com


Do 18.07.19 | 20:00 bis 22:00 Musikalisches 

Embryo - live im KOHI

Kraut-Prog-Jazz (DE-München) Einlass 19:30h
http://www.youtube.com/watch?v=1SIYdczmHvc
http://www.youtube.com/watch?v=g2KYEi1fihc
http://www.youtube.com/watch?v=uca_7S_QoyM
Wellen der Begeisterung schlug dieses neue-alte Esemble während und nach ihrem letzten Auftritt im KOHI. Das bedeutet uns und euch eine tolle Welle für dieses Mal. Hervorragend also, das sich unsere und deren Wege wieder kreuzen.
Begonnen hat Embryos Reise im Jahr 1969, und sie ist noch lange nicht zuende! Die Tochter des im Januar 2018 verstorbenen Bandgründers Christian Burchard, Marja, ist mit der Band aufgewachsen und übernahm 2015/2016 als Multiinstrumentalistin die musikalische Leitung. Um sie herum scharen sich junge talentierte Musiker, um den ewigen Fluss von Embryo weiter fließen zu lassen. Sie begeistern die alte und die junge Generation mit ihrer Virtuosität und ihrer großen Freude am Spielen. Alte und neue Kompositionen verschmelzen zu einem einzigartigen Klangerlebnis, in dem außer- und innereuropäische Melodien, Rhythmen, der Jazz und die rockigen psychedelischen Klänge zu hören sind. (b)

Externe Infos unter http://www.embryo.de


Do 05.09.19 | 20:00 bis 22:00 Literarisches 

LOOSE LIPS - STORYTELLING

Storyteller (De-Karlsruhe) Einlass 19:30
Menschen erzählen wahre Geschichten, die zum Thema des Abends passen. Anschließend gehört das Mikro dann dem Publikum: Wer mag, trägt seine eigene Story vor. Das ist kein Wettkampf. Die einzigen Regeln lauten: 1) Die Geschichte ist wahr. 2) Sie ist improvisiert. 3) Sie dauert nicht länger als 5 oder 10 Minuten. Jede Geschichte ist willkommen, sei sie tragisch, herzzerreißend oder urkomisch. Die Wurzeln dieses Abends liegen in Galway, Irland, wo die einstige Initiatorin Mags Treanor im Jahr 2010 zum ersten Mal Loose Lips veranstaltet hat. Bevorzugte Sprache ist daher Englisch – aber natürlich kannst Du gerne auf Deutsch erzählen. (b)

Externe Infos unter http://www.facebook.com/storytellingkarlsruhe


Do 26.09.19 | 20:00 bis 22:00 Literarisches 

Ein Abend in Moll - Ferdinand Führer und Roland van Oystern erzählen von ihrem Kontostand

Musikalische Lesung (DE-Stuttgart/Augsburg) Einlass 19:30h
powered by Audiolith, Ventil Verlag, Kaput Mag, Rokko’s Adventures und Nebula Fünf
http://de.wikipedia.org/wiki/Ferdinand_Führer_und_Roland_van_Oystern
Das suspekte Duo hat es mit mancherlei versucht: Literatur, Musik, Textil, Betrug, etc. In einer Werkschau wird nun unter Zuhilfenahme von allerhand Aufschrieb und beliebten Musikinstrumenten dem Kulturfreund ganz genau erklärt, wie eines zum anderen kam. Kurzgeschichten, Tagebucheinträge, Rechtfertigungsschreiben und schöne Lieder sorgen für einen hochwertigen Tagesausklang. "Zwei Typen, die uns das Herz erweichen und uns gleichzeitig glücklich darüber sein lassen, nicht sie zu sein." (Matthias Gackowski)

Externe Infos unter http://de-de.facebook.com/Ein.Tag.Hagel


. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .