KOHI-KULTURRAUM | AUSGEWÄHLTE VERANSTALTUNGSTIPPS, 14.11.2019

Ausgewählte Veranstaltungen…

 


… am Mittwoch

Mi 20.11.19 | 20:00 bis 22:00 Musikalisches 

Clemens Gutjahr Trio

Modern-Jazz (De-Stuttgart) Einlass 19:30h
http://www.youtube.com/watch?v=2SVR0ch_atc
Jonathan Delazer (dr)
Clemens Gutjahr (p)
Jan Mikio Kappes (b)
Die Kompositionen des Trios haben etwas zu erzählen. Jedes Stück vertont eine kleine Geschichte. Obwohl die Stücke klare Strukturen haben, zeichnen sie sich vor allem durch die Interaktion und die Spontaneität der Musiker aus. Der klassische Klaviertrio-Sound wird um dezente elektronische Effekte erweitert. Da stehen der Band plötzlich unsichtbare Mitspieler zur Seite wie zum Beispiel die Monster aus dem gleichnamigen Musikvideo. Auf Festivalbühnen wie dem Jazzopen Stuttgart oder dem Wolkenkuckucksheim Festival zeigen alle zusammen eine ungeheure Spielfreude. (b)

Externe Infos unter http://www.clemensgutjahr.de/


Mi 27.11.19 | 20:00 bis 22:00 Musikalisches 

The Screenshots / Liebe Grüße An Alle Tour 2019 + Mimi

Aufregender deutscher Gitarrenrock (DE-Krefeld) + Rap (De-Mainz)
Einlass 19:30h
präsentiert von DIFFUS Magazin & ByteFM
http://www.youtube.com/watch?v=UJGUGk6aIL4
http://www.youtube.com/watch?v=0RSi7FXLk1M
http://de.wikipedia.org/wiki/The_Screenshots
http://milk-mimi.bandcamp.com/album/3-meter-strassenlicht
Ist das Musik oder kann das Kunst? The Screenshots from Krefeld, neulich noch im Neomagazin Royale (nicht) zu sehen, stellen sich breitbeinig auf die Schultern der Hamburger Schule und singen in einfachen Sätzen auf Deutsch. Über Liebe, Deutschland und deutsche Fußballstars. Oder auch mal echt zum Nachdenken: "Männer und Frauen sind nicht das einzige Team auf der Welt." Das ist mal poppiger und mal hartrockiger, aber zumeist ganz direkter kraftstrotzender Gitarrenpunk mit viel Sinn für kleine Melodien. (k)
2018 lernen sich Dax Werner, Susi Bumms und Kurt Prödel bei Twitter kennen – was läge da näher, als eine Band zu gründen? Schnell veröffentlichen sie ihre erste EP „Ein starkes Team“, kurz danach die zweite „Übergriff“ – zusammen erschienen auf der Langspielplatte “Europa LP” – und spielen dann, nach reiflicher Überlegung, Anfang 2019 ihre ersten Konzerte überhaupt. Das erste Mal auf der Bühne stehen die Screenshots bei einem Auftritt im Neomagazin Royale. Dann folgen die ersten Shows: Golden Pudel und Berghain sind ausverkauft. Slots auf Festivals wie dem Immergut, dem Appletreegarden oder dem Reeperbahn Festival schieben sie direkt hinterher.
Die Mainzer Rapperin Mimi wird den Abend PUNKT 20h starten - seid gespannt, denn die "3 Meter Straßenlicht" EP - wird hier in der Redaktion nicht wenig abgespielt. In diesem Sinne - wir sehen uns vor der Bühne!

Externe Infos unter http://www.diescreenshots.com/


Mi 11.12.19 | 20:00 bis 22:00 Musikalisches 

Gernot Ziegler - Standard Time

Jazz (DE-Karlsruhe) Einlass 19:30h
Gernot Ziegler (p)
Jutta Brandl (voc)
Gernot Kögel (b)
Stefan Günther-Martens (dr)
It's standard time – dieses Mal hat der Karlsruher Pianist Gernot Ziegler gute Freunde und Kollegen eingeladen, um mit ihnen seine Lieblingskompositionen quer durch die Jazzgeschichte zu durchstreifen. Bisher war der umtriebige Bandleader im KOHI hauptsächlich mit eigenen Kompositionen unterwegs, so zum Beispiel mit seinem "Mobile Home". Nun besuchen wir auf einer gemeinsamen Reise alte Bekannte, lassen Vertrautheit aufleben. Und wer weiß, vielleicht bekommen wir eine Ahnung von der Atmosphäre der frühen New Yorker Jazzclubs ... (b)

Externe Infos unter http://gernot-ziegler.de


Mi 05.02.20 | 19:00 bis 20:00 Musikalisches 

KOHI meets Querfunk - Radiosendung

Auf 104,8 MHz servieren wir jeden ersten Sonntag im Monat ab 19 Uhr unsere hauseigene Radiosendung über den Äther und somit auf euren Abspielgeräten. Querfunk is the place to hear. Eine glänzende Möglichkeit, kommende und vergangene Live-Musik-Aktivitäten unserer heiligen Hallen akustisch zu genießen. Hier gibt sich freier Ausdrucksjazz mit WaveRockRomantik die Klinke in die Hand, und selbst der Pop-Olymp wird regelmäßig erklommen. Ach Ihr wart schon mal bei uns? Dann ist ja alles klar ... Ohren auf! (t)


. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .