KOHI-KULTURRAUM | AUSGEWÄHLTE VERANSTALTUNGSTIPPS, 23.01.2019

Ausgewählte Veranstaltungen…

 


… der Kategorie Sehenswertes

So 27.01.19 | 19:00 bis 21:00 Sehenswertes 

DIE KOHIBRIS - SPONTANES SPEKTAKEL

Improtheater (De-Karlsruhe) Einlass 18:30h
Die Kohibris widmen sich nach Jahren der selbst erarbeiteten Stücke nun der Improvisation. Unser "Spontanes Spektakel" orientiert sich an den Spielregeln des Theatersports – zwei Schauspiel-Teams ringen mittels Improvisations-Spielen um die Gunst des Publikums. Freut Euch auf Unvorhersehbares und stellt Euch darauf ein, dass Ihr den Abend durch Eure spontanen Ideen und Einfälle mitgestaltet. Ihr dürft die Darbietungen gut oder schlecht finden und das zum Ausdruck bringen ... aber dazu mehr vor Ort ... bestimmt wird der Abend spektakulär, gerade weil Du dabei bist. (sb)
Mitwirkende: Laura Albrecht, Marie Beil, Lena Blauth, Luise Greiser, Lisa Plate, Jens Amschlinger, Timo Bohlig, Gunnar Petring, Arne Wolff.
Musik, Ton, Licht: Christian Winter
Spielleitung: Sonja Beil


Sa 02.02.19 | 20:00 bis 23:45 Sehenswertes 

OPEN MIC - OFFENE BÜHNE FÜR KLEINKUNST

Unsere Bühne öffnet sich für jede Art von Kleinkunst. Ob Musik, Text, Theater, Comedy oder auch Jonglage – soweit es unsere Räumlichkeiten zulassen, darfst Du außer Cover-Versionen alles vortragen, was Dir und dem Publikum Spaß macht. Nach 15 Minuten kündigt der Gong den nächsten Beitrag an. Die richtige Adresse für alle, die Anschluss an die lokale Musik- & Kulturszene suchen oder einfach Lust auf Überraschungen haben. Bühne, Mikros, Schlagzeug und Verstärker stellen wir zur Verfügung – ihr bringt eigene Instrumente und natürlich gute Laune mit. Anmelden? Nein, anmelden muss man sich nicht!


Do 07.02.19 | 20:00 bis 22:00 Sehenswertes 

LOOSE LIPS - STORYTELLING

Storyteller (De-Karlsruhe) Einlass 19:30
Menschen erzählen wahre Geschichten, die zum Thema des Abends passen. Anschließend gehört das Mikro dann dem Publikum: Wer mag, trägt seine eigene Story vor. Das ist kein Wettkampf. Die einzigen Regeln lauten: 1) Die Geschichte ist wahr. 2) Sie ist improvisiert. 3) Sie dauert nicht länger als 5 oder 10 Minuten. Jede Geschichte ist willkommen, sei sie tragisch, herzzerreißend oder urkomisch. Gastgeberin Mags Treanor, die Loose Lips zum ersten Mal 2010 in Galway, Irland, veranstaltet hat, wird auf Englisch durch den Abend führen – aber natürlich kannst Du gerne auf Deutsch erzählen. (b)

Externe Infos unter http://www.facebook.com/storytellingkarlsruhe


So 24.02.19 | 19:00 bis 21:00 Sehenswertes 

Die Kohibris: Spontanes Spektakel

Improtheater (De-Karlsruhe) Einlass 18:30h
Die KOHIBRIS widmen sich nach Jahren der selbst erarbeiteten Stücke nun der Improvisation. Unser "Spontanes Spektakel" orientiert sich an den Spielregeln des Theatersports – zwei Schauspiel-Teams ringen mittels Improvisations-Spielen um die Gunst des Publikums. Freut Euch auf Unvorhersehbares und stellt Euch darauf ein, dass Ihr den Abend durch Eure spontanen Ideen und Einfälle mitgestaltet. Ihr dürft die Darbietungen gut oder schlecht finden und das zum Ausdruck bringen ... aber dazu mehr vor Ort ... bestimmt wird der Abend spektakulär, gerade weil Du dabei bist. (sb)
Mitwirkende: Laura Albrecht, Marie Beil, Lena Blauth, Luise Greiser, Lisa Plate, Jens Amschlinger, Timo Bohlig, Gunnar Petring, Arne Wolff.
Musik, Ton, Licht: Christian Winter
Spielleitung: Sonja Beil


Fr 01.03.19 | 21:00 bis 23:00 Sehenswertes 

Jean-Philippe Kindler - "Mensch, ärgere Dich"

Soloshow (De-Bochum) Einlass 20h
http://www.youtube.com/watch?v=3FG49jLd8FE
http://www.youtube.com/watch?v=3-JIsHXkmQw
Sein künstlerischer Werdegang überzeugt in allem: Kindler ist NRW-Landesmeister im Poetry-Slam, Finalist der deutschsprachigen Meisterschaften und Nominierter für den Nachwuchsmoderatorpreis. Er ist einer der wenigen Künstler, die das Politische humorvoll, präzise und ungemein berührend darstellen können. Das Video zu seinem Text "Mindesthohn" wurde im Internet über 500.000 mal geklickt und bezeugt eine Energie im Wort, die bereits verloren geglaubt schien. Mit seinem neuen abendfüllenden Programm erhebt er auf irrwitzige und poetische Art und Weise die Stimme für jene Geschichten, die zu selten gehört werden. (b)

Externe Infos unter http://www.kaderschmiede-booking.de/kindler.html


Sa 02.03.19 | 20:00 bis 23:45 Sehenswertes 

OPEN MIC - OFFENE BÜHNE FÜR KLEINKUNST

Unsere Bühne öffnet sich für jede Art von Kleinkunst. Ob Musik, Text, Theater, Comedy oder auch Jonglage – soweit es unsere Räumlichkeiten zulassen, darfst Du außer Cover-Versionen alles vortragen, was Dir und dem Publikum Spaß macht. Nach 15 Minuten kündigt der Gong den nächsten Beitrag an. Die richtige Adresse für alle, die Anschluss an die lokale Musik- & Kulturszene suchen oder einfach Lust auf Überraschungen haben. Bühne, Mikros, Schlagzeug und Verstärker stellen wir zur Verfügung – ihr bringt eigene Instrumente und natürlich gute Laune mit. Anmelden? Nein, anmelden muss man sich nicht!


So 03.03.19 | 19:00 bis 20:00 Sehenswertes 

KOHI MEETS QUERFUNK

Auf 104,8 MHz servieren wir jeden ersten Sonntag im Monat ab 19 Uhr unsere hauseigene Radiosendung über den Äther und somit auf euren Abspielgeräten. Querfunk is the place to hear. Eine glänzende Möglichkeit, kommende und vergangene Live-Musik-Aktivitäten unserer heiligen Hallen akustisch zu genießen. Hier gibt sich freier Ausdrucksjazz mit WaveRockRomantik die Klinke in die Hand, und selbst der Pop-Olymp wird regelmäßig erklommen. Ach Ihr wart schon mal bei uns? Dann ist ja alles klar ... Ohren auf! (t)


Sa 16.03.19 | 19:00 bis 21:00 Sehenswertes 

Vernissage: Gernod Weis + Kirsten Kuive

Gernod Weis (Karlsruhe), Frühe Arbeiten (Radierungen, Malerei)
Kirsten Kuive (Karlsruhe), Das letzte Hemd (Installation)
Ein eigener Grafikzirkel, in dem etwa 80 Sammler drei Jahre lang jeden Monat eine Grafik von Gernod Weis kaufen: Die Arbeiten von Weis müssen schon früh eine große Faszination ausgestrahlt haben. So ist es dem heute 76-jährigen gelungen, praktisch ab Beginn seiner künstlerischen Arbeit 20 Jahre lang alleine von Kunst leben zu können. Und dies trotz seiner großen Zurückhaltung gegenüber dem Kunstmarkt. Im KOHI zeigt Weis frühe Arbeiten aus seinem Besitz.
Das letzte Hemd: eine textile Geschichte, inspiriert von einem stetig wachsenden Berg Bügelwäsche und dem Gedicht „Lady Lazarus“ von Sylvia Plath. Kaum ein anderes Kleidungsstück verkörpert gesellschaftliche Zwänge so stark wie das weiße Herrenhemd. Für viele ist es längst ein rotes Tuch. Zerschnitten, zerknüllt, verbrannt und neu zusammengesetzt entsteht aus den Hemden in monatelanger Arbeit ein modisches Kunstprojekt zwischen Kapitalismuskritik, Upcycling und süffisanten Einblicken in kriegerische Lebensgemeinschaften.

Externe Infos unter http://www.gernod-weis.de


Fr 22.03.19 | 21:00 bis 23:00 Sehenswertes 

NEKTARIOS VLACHOPOULOS

Ein ganz klares jein - Vorpremiere
Soloshow (De-Ludwigsburg) Einlass 20h
In Zeiten, in denen sich das brave Bürgertum angesichts einer immer schnelleren, lauteren, verwirrenderen Lebenswelt nach einfachen Lösungen sehnt, macht ein Mann endlich keine klare Ansage. Blitzschnell referiert er über die randgesellschaftlichen Probleme der äußeren Mittelschicht. "Ein ganz klares Jein!" ist das Manifest der Unverbindlichkeit. Eine in Granit gemeißelte vorsichtige Handlungsempfehlung für unentschlossene Dogmatiker. Ein Muss für jeden, der nicht will. Nektarios verklärt jetzt Tacheles! Oder auch nicht. Er ist sich da nicht so sicher ..
Foto: Marvin Ruppert.

Externe Infos unter http://www.nektarios-vlachopoulos.de


So 31.03.19 | 19:00 bis 21:00 Sehenswertes 

DIE KOHIBRIS - SPONTANES SPEKTAKEL

Improtheater (De-Karlsruhe) Einlass 18:30h
Die Kohibris widmen sich nach Jahren der selbst erarbeiteten Stücke nun der Improvisation. Unser "Spontanes Spektakel" orientiert sich an den Spielregeln des Theatersports – zwei Schauspiel-Teams ringen mittels Improvisations-Spielen um die Gunst des Publikums. Freut Euch auf Unvorhersehbares und stellt Euch darauf ein, dass Ihr den Abend durch Eure spontanen Ideen und Einfälle mitgestaltet. Ihr dürft die Darbietungen gut oder schlecht finden und das zum Ausdruck bringen ... aber dazu mehr vor Ort ... bestimmt wird der Abend spektakulär, gerade weil Du dabei bist. (sb)
Mitwirkende: Laura Albrecht, Marie Beil, Lena Blauth, Luise Greiser, Lisa Plate, Jens Amschlinger, Timo Bohlig, Gunnar Petring, Arne Wolff.
Musik, Ton, Licht: Christian Winter
Spielleitung: Sonja Beil


Sa 06.04.19 | 20:00 bis 23:45 Sehenswertes 

Open Mic - Offene Bühne Für Kleinkunst

Unsere Bühne öffnet sich für jede Art von Kleinkunst. Ob Musik, Text, Theater, Comedy oder auch Jonglage – soweit es unsere Räumlichkeiten zulassen, darfst Du außer Cover-Versionen alles vortragen, was Dir und dem Publikum Spaß macht. Nach 15 Minuten kündigt der Gong den nächsten Beitrag an. Die richtige Adresse für alle, die Anschluss an die lokale Musik- & Kulturszene suchen oder einfach Lust auf Überraschungen haben. Bühne, Mikros, Schlagzeug und Verstärker stellen wir zur Verfügung – ihr bringt eigene Instrumente und natürlich gute Laune mit. Anmelden? Nein, anmelden muss man sich nicht!


. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .