KOHI-KULTURRAUM | AUSGEWÄHLTE VERANSTALTUNGSTIPPS, 16.11.2018

Ausgewählte Veranstaltungen…

 


… der Kategorie Sehenswertes

Sa 24.11.18 | 21:00 bis 23:00 Sehenswertes 

MAGIC MARSHMALLOWS

Improtheater (De-Karlsruhe) Einlass 20h
Lass Dir Deinen Abend versüßen!
Improvisationstheater mit den Magic Marshmallows

Dieses Theater ist einzigartig: Die Magic Marshmallows improvisieren aus dem Moment heraus Geschichten, in deren Verlauf alles möglich ist. Aus den Ideen des Publikums werden mit humorvollem Blick Charaktere geformt und Szenerien gezaubert, die den Zuschauer mit auf eine magische Reise voller großer Gefühle und neuer Sichtweisen nehmen. Alltägliche Situationen oder auch die Träume der Menschheit werden unter die Lupe genommen, fremde Welten oder das Herz der Liebsten erobert und dunkle Machenschaften oder heimliche Affären aufgedeckt. Manchmal zum Brüllen komisch, manchmal so spannend - man könnte eine Stecknadel auf der Bühne fallen hören. Wer gerne lacht und sich auf einen Abend mit unvorhersehbaren Geschichten einlassen möchte, ist hier genau richtig!


So 25.11.18 | 19:00 bis 21:00 Sehenswertes 

DIE KOHIBRIS - SPONTANES SPEKTAKEL

Improtheater (De-Karlsruhe) Einlass 18:30h
Die Kohibris widmen sich nach Jahren der selbst erarbeiteten Stücke nun der Improvisation. Unser "Spontanes Spektakel" orientiert sich an den Spielregeln des Theatersports – zwei Schauspiel-Teams ringen mittels Improvisations-Spielen um die Gunst des Publikums. Freut Euch auf Unvorhersehbares und stellt Euch darauf ein, dass Ihr den Abend durch Eure spontanen Ideen und Einfälle mitgestaltet. Ihr dürft die Darbietungen gut oder schlecht finden und das zum Ausdruck bringen ... aber dazu mehr vor Ort ... bestimmt wird der Abend spektakulär, gerade weil Du dabei bist. (sb)
Mitwirkende: Marie Beil, Lena Blauth, Luise Greiser, Nora Schuler, Timo Bohlig, Leonhard Bromig, Gunnar Petring, Arne Wolf
Spielleitung: Sonja Beil


Sa 01.12.18 | 20:00 bis 23:45 Sehenswertes 

OPEN MIC - OFFENE BÜHNE FÜR KLEINKUNST

Unsere Bühne öffnet sich für jede Art von Kleinkunst. Ob Musik, Text, Theater, Comedy oder auch Jonglage – soweit es unsere Räumlichkeiten zulassen, darfst Du außer Cover-Versionen alles vortragen, was Dir und dem Publikum Spaß macht. Nach 15 Minuten kündigt der Gong den nächsten Beitrag an. Die richtige Adresse für alle, die Anschluss an die lokale Musik- & Kulturszene suchen oder einfach Lust auf Überraschungen haben. Bühne, Mikros, Schlagzeug und Verstärker stellen wir zur Verfügung – ihr bringt eigene Instrumente und natürlich gute Laune mit. Anmelden? Nein, anmelden muss man sich nicht!


Sa 15.12.18 | 21:00 bis 23:00 Sehenswertes 

Leere Stadt - Ein Film von Janne Jürgensen

Drama - Deutschland 2018 - Einlass 20h
Soundtrack: Kollektiv Turmstraße Die goldenen Zitronen
http://vimeo.com/230360659
http://leere-stadt-film.com
Nachdem sein Familienleben gescheitert ist, begibt sich ein Vater auf Sinnsuche durch den Hamburger Stadtteil Hammerbrook. Er wird in einer Künstler-WG aufgenommen, wo er mit seinen Kindern erstmal unterkommen kann. Yassar filmt die unbekannte Umgebung, gleich neben der aufstrebenden Hafencity. Er wird Zeuge, wie die Atelierfläche an einen Investor vekauft werden soll, und sich die Bewohner dagegen wehren. Um ihn aus seinem finanziellen Dilemma zu befreien, eröffnen ihm Freunde neue berufliche Möglichkeiten, und von seinem alten Kumpel Paul wird Yassar hartnäckig in die Spiralen windiger Geschäfte gelockt. Eule, die er in einem Urban Garden Projekt kennenlernt, steht ihm am meisten bei, sich zu behaupten: In einer Zeit, da mit rasanter Gentrifizierung versucht wird die Zentren der Metropolen zu bestimmen, da versucht Yassar sich zwischen Künstlersein und Versorgung seiner Kinder.
Steht nicht im KOHI-Programmheft, weil wir es später noch dazu gebucht haben. Aus gutem Grund. Ein sehr heißer Tip für euch für diesen Samstag Abend.


Di 18.12.18 | 19:00 bis 21:00 Sehenswertes 

DIE KOHIBRIS - SPONTANES SPEKTAKEL

Improtheater (De-Karlsruhe) Einlass 18:30h
Die Kohibris widmen sich nach Jahren der selbst erarbeiteten Stücke nun der Improvisation. Unser "Spontanes Spektakel" orientiert sich an den Spielregeln des Theatersports – zwei Schauspiel-Teams ringen mittels Improvisations-Spielen um die Gunst des Publikums. Freut Euch auf Unvorhersehbares und stellt Euch darauf ein, dass Ihr den Abend durch Eure spontanen Ideen und Einfälle mitgestaltet. Ihr dürft die Darbietungen gut oder schlecht finden und das zum Ausdruck bringen ... aber dazu mehr vor Ort ... bestimmt wird der Abend spektakulär, gerade weil Du dabei bist. (sb)
Mitwirkende: Marie Beil, Lena Blauth, Luise Greiser, Nora Schuler, Timo Bohlig, Leonhard Bromig, Gunnar Petring, Arne Wolf
Spielleitung: Sonja Beil


Do 03.01.19 | 20:00 bis 22:00 Sehenswertes 

LOOSE LIPS - STORYTELLING

Storyteller (De-Karlsruhe) Einlass 19:30
Menschen erzählen wahre Geschichten, die zum Thema des Abends passen. Anschließend gehört das Mikro dann dem Publikum: Wer mag, trägt seine eigene Story vor. Das ist kein Wettkampf. Die einzigen Regeln lauten: 1) Die Geschichte ist wahr. 2) Sie ist improvisiert. 3) Sie dauert nicht länger als 5 oder 10 Minuten. Jede Geschichte ist willkommen, sei sie tragisch, herzzerreißend oder urkomisch. Gastgeberin Mags Treanor, die Loose Lips zum ersten Mal 2010 in Galway, Irland, veranstaltet hat, wird auf Englisch durch den Abend führen – aber natürlich kannst Du gerne auf Deutsch erzählen. (b)


Sa 05.01.19 | 20:00 bis 23:45 Sehenswertes 

OPEN MIC - OFFENE BÜHNE FÜR KLEINKUNST

Unsere Bühne öffnet sich für jede Art von Kleinkunst. Ob Musik, Text, Theater, Comedy oder auch Jonglage – soweit es unsere Räumlichkeiten zulassen, darfst Du außer Cover-Versionen alles vortragen, was Dir und dem Publikum Spaß macht. Nach 15 Minuten kündigt der Gong den nächsten Beitrag an. Die richtige Adresse für alle, die Anschluss an die lokale Musik- & Kulturszene suchen oder einfach Lust auf Überraschungen haben. Bühne, Mikros, Schlagzeug und Verstärker stellen wir zur Verfügung – ihr bringt eigene Instrumente und natürlich gute Laune mit. Anmelden? Nein, anmelden muss man sich nicht


Sa 12.01.19 | 21:00 bis 23:00 Sehenswertes 

MAGIC MARSHMALLOWS

Improtheater (De-Karlsruhe) Einlass 20h
Lass Dir Deinen Abend versüßen!
Improvisationstheater mit den Magic Marshmallows
Dieses Theater ist einzigartig: Die Magic Marshmallows improvisieren aus dem Moment heraus Geschichten, in deren Verlauf alles möglich ist. Aus den Ideen des Publikums werden mit humorvollem Blick Charaktere geformt und Szenerien gezaubert, die den Zuschauer mit auf eine magische Reise voller großer Gefühle und neuer Sichtweisen nehmen. Alltägliche Situationen oder auch die Träume der Menschheit werden unter die Lupe genommen, fremde Welten oder das Herz der Liebsten erobert und dunkle Machenschaften oder heimliche Affären aufgedeckt. Manchmal zum Brüllen komisch, manchmal so spannend - man könnte eine Stecknadel auf der Bühne fallen hören. Wer gerne lacht und sich auf einen Abend mit unvorhersehbaren Geschichten einlassen möchte, ist hier genau richtig!


Do 24.01.19 | 19:00 bis 21:00 Sehenswertes 

DIE KOHIBRIS - SPONTANES SPEKTAKEL

Improtheater (De-Karlsruhe) Einlass 18:30h
Die Kohibris widmen sich nach Jahren der selbst erarbeiteten Stücke nun der Improvisation. Unser "Spontanes Spektakel" orientiert sich an den Spielregeln des Theatersports – zwei Schauspiel-Teams ringen mittels Improvisations-Spielen um die Gunst des Publikums. Freut Euch auf Unvorhersehbares und stellt Euch darauf ein, dass Ihr den Abend durch Eure spontanen Ideen und Einfälle mitgestaltet. Ihr dürft die Darbietungen gut oder schlecht finden und das zum Ausdruck bringen ... aber dazu mehr vor Ort ... bestimmt wird der Abend spektakulär, gerade weil Du dabei bist. (sb)
Mitwirkende: Marie Beil, Lena Blauth, Luise Greiser, Nora Schuler, Timo Bohlig, Leonhard Bromig, Gunnar Petring, Arne Wolf
Spielleitung: Sonja Beil


Sa 02.02.19 | 20:00 bis 23:45 Sehenswertes 

OPEN MIC - OFFENE BÜHNE FÜR KLEINKUNST

Unsere Bühne öffnet sich für jede Art von Kleinkunst. Ob Musik, Text, Theater, Comedy oder auch Jonglage – soweit es unsere Räumlichkeiten zulassen, darfst Du außer Cover-Versionen alles vortragen, was Dir und dem Publikum Spaß macht. Nach 15 Minuten kündigt der Gong den nächsten Beitrag an. Die richtige Adresse für alle, die Anschluss an die lokale Musik- & Kulturszene suchen oder einfach Lust auf Überraschungen haben. Bühne, Mikros, Schlagzeug und Verstärker stellen wir zur Verfügung – ihr bringt eigene Instrumente und natürlich gute Laune mit. Anmelden? Nein, anmelden muss man sich nicht!


Do 07.02.19 | 20:00 bis 22:00 Sehenswertes 

LOOSE LIPS - STORYTELLING

Storyteller (De-Karlsruhe) Einlass 19:30
Menschen erzählen wahre Geschichten, die zum Thema des Abends passen. Anschließend gehört das Mikro dann dem Publikum: Wer mag, trägt seine eigene Story vor. Das ist kein Wettkampf. Die einzigen Regeln lauten: 1) Die Geschichte ist wahr. 2) Sie ist improvisiert. 3) Sie dauert nicht länger als 5 oder 10 Minuten. Jede Geschichte ist willkommen, sei sie tragisch, herzzerreißend oder urkomisch. Gastgeberin Mags Treanor, die Loose Lips zum ersten Mal 2010 in Galway, Irland, veranstaltet hat, wird auf Englisch durch den Abend führen – aber natürlich kannst Du gerne auf Deutsch erzählen. (b)

Externe Infos unter http://www.facebook.com/storytellingkarlsruhe


Fr 01.03.19 | 21:00 bis 23:00 Sehenswertes 

Jean-Philippe Kindler - "Mensch, ärgere Dich"

Soloshow (De-Bochum) Einlass 20h
http://www.youtube.com/watch?v=3FG49jLd8FE
http://www.youtube.com/watch?v=3-JIsHXkmQw
Die Mutter von Jean-Philippe Kindler beschloss im Sommer 1996, ihren Sohn mitten in die Duisburger Realität hinein zu gebären - wozu solch zweifelhafte Entscheidungen führen?
Zuerst einmal zu einem Aufwachsen in Düsseldorf, einem Studieren in Tübingen und schließlich zu einem Wohnhaft-Sein im Paris des Ruhrgebiets: in Bochum. Zugegeben, der geographische Werdegang Kindlers ist die scheiternde Geschichte auf dem Stapel der abgelehnten Romanmanuskripte.
Sein künstlerischer Werdegang hingegen überzeugt in allem: Kindler ist NRWLandesmeister im Poetry-Slam, Finalist der deutschsprachigen Meisterschaften und Nominierter für den Nachwuchsmoderatorpreis. Er ist einer der wenigen Künstler_innen, die das Politische humorvoll, präzise und ungemein berührend darstellen können.
Das Video zu seinem Text „Mindesthohn“ wurde im Internet über 500.000 mal geklickt und bezeugt eine Energie im Wort, die bereits verloren geglaubt schien.
Mit seinem neuen abendfüllenden Programm „Mensch ärgere Dich“ erhebt er auf irrwitzige und poetische Art und Weise die Stimme für jene Geschichten, die zu selten gehört werden. So geht es mal um soziale Ungerechtigkeit, und mal um seine Eltern, die gerne „Läuft bei dir“ sagen. Die Zuschauer_innen erwartet eine Mischung aus präziser Slam-Poetry, Sprechgesang, Comedy-Elementen und Kabarett. Der Titel des Programms verrät es bereits: Kindler denkt Gesellschaft spielerisch, seine eigene Verantwortung betonend, dass wir die Politik so gestalten müssen, dass sie Glück für alle ermöglicht.

Externe Infos unter http://www.kaderschmiede-booking.de/kindler.html


. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .