KOHI-KULTURRAUM | ARCHIV DER VERANSTALTUNGEN SEIT JUNI 2007

ARCHIV der EVENTS bei KOHI


Rückschau

Mo 15.04.13 |  Organisatorisches 

Mitgliedertreffen

Offenes Treffen interessierter Mitglieder und NichtMitglieder, jeder ist eingeladen. Es gibt keinen Kuchen ausser vieleicht - aber immer viel zu besprechen. Hurra !



Sa 13.04.13 |  Musikalisches 

AC VIBES (Garage/Indie -Halle) + The Pearlbreakers (CH)

Na ? Habt ihr sie vermisst ? Ich denke schon, meine Damen und Herren, ich denke schon - opulent und gewaltig aber, kehren sie zurück auf unsere Showbühne und das zur Freude Aller. Ein gemeinsamer Höhepunkt erwartet euch und uns ! Eine Frau am Schlagzeug. Ein Mann an der Gitarre. 2 Stimmen. Eine gelungene Symbiose. AC Vibes verleihen der traditionellen British Music ein modernes Gewand. Eingängige Melodien ohne gängige Klischees. Rock´n Roll-attitude ohne altbackene Gitarrenriffs. Charmant British. Erfrischend unkonventionell. Und nicht zuletzt sexy.

Nach einer erfolgreichen Supporttour für Phillip Boa & The Voodoo Club wurde 2008 eine erste AC Vibes EP veröffentlicht. (Label: Vervetone) Es folgten Airplays in Deutschland, Schweiz und den USA. (Siehe „Radiohits“) Das Video zum Titelsong wurde auf dem "Get The Bombs Of Music"- Sampler des Musikmagazins "Synthetics" veröffentlich und bundesweit mit einer Auflage von 20.000 Exemplaren vertrieben. Einige Kabel, Satellit und Internet - Fernsehsender wie Uprom, Gotv oder D-Zentral haben das Video ebenfalls in ihr Programm aufgenommen. Es folgten über 100 Konzerte in Deutschland und der Schweiz. Einer der Höhepunkte war das Glashaus der Berlin Arena im März 2010 oder der Berliner Kult-Klub SO 36. Boa holte die Band zuletzt 2011 für sein Konzert im Steintor Varieté Halle ins Boot. Im Oktober 2012 spielten AC Vibes zusammen mit den legendären „Pretty Things“, die Band des Rolling Stones – Mitgründers Dick Tayler. Das Debut Album „Fiction State“ wird Anfang 2013 über das Label Vervetone veröffentlicht. Look: http://www.youtube.com/watch?v=cCj6_lcmBeU

Die Ostschweizer Pop-Rock Band THE PEARLBREAKERS präsentiert ihr Debutalbum «Proof On The Way»! Kurze Rückblende: Die ersten Minuten des Jahres 2010 sind soeben angebrochen. Zwei Ostschweizer Musiker beschliessen voller Tatendrang, in einer Bar irgendwo im Londoner Stadtteil Covent Garden, vereinte musikalische Wege zu gehen. Wieder zurück in der Heimat beginnt die inzwischen vierköpfige Band sofort mit dem Schreiben und Aufnehmen eigener Songs. Doch es wird nichts überstürzt, denn gut Ding will bekanntlich Weile haben. Aufgenommen werden die Songs bei Felix Müller (ehemals Bassist bei Gianna Nannini), gemischt wird das von der Band eigenhändig produzierte Album von keinem geringeren als Ph!L!pp Schweidler (Seven, Marc Sway,Caroline Chevin) und als Sahnehäubchen beehrt Hank Shizzoe mit seiner unverkennbaren Slide-Gitarre die Band bei einigen Songs. «Proof On The Way» enthält 13 Pop´n´Rock-Perlen, die sich direkt in deinen Gehörgängen einnisten werden. Leidenschaftlich, griffig und clever arrangiertes Liedgut, welches sofort den ’Davon will ich mehr’-Effekt auslöst. Dies beweist, passend zur Jahreszeit, z.B. ihre erste Radio-Single «Anybody Home Tonight» (Nr. 5). Kraftvolle und dennoch filigran prägende Gitarrenriffs, getragen von abwechslungsreichen Bassläufen und differenziertem Drumming. Über all dem thront der unverwechselbare, stets präsente und immerzu leicht melancholische Gesang. Neugierig geworden? http://www.youtube.com/watch?v=azK97jG4mDQ

http://www.pearlbreakers.ch/



Fr 12.04.13 |  Musikalisches 

Les Quitriche (französischer Surf/Beat) + Salty Jonas One Man Band

Die französische Großfamilie aus Quitriche-en-Auvergne hat Kartroffeläckern und Hühnermist den Rücken gekehrt und trägt als „Les Quitriche“ wilden, französischen Sixties-Beat, charmante Popsongs und ausgesuchte Eigenzüchtungen in die weite Welt.

Zu hören sind viele Perlen des französischen Rock 'n' Roll, natürlich auch von ihrem aktuellen Album „La Récolte“ (erschienen bei allscore). Die Platte mit neun expliziten Eigengewächsen und fünf exquisiten Fremdzüchtungen haben Les Qutriche auf der rauhen Schwäbischen Alb aufgenommen – sie würde den Gainsbourgs, Bardots und Dutroncs die Freudentränen in die Augen treiben.

look: http://www.youtube.com/watch?v=Kam0XRJdTU4

Support kommt vom Salty Jonas one man band - westerngitarre - nuschelmikro -drummachine - Hurra !



Do 11.04.13 |  Musikalisches 

Der Fall Böse KONZERT VERSCHOBEN

Wie soeben mitgeteilt wurde, ist die Tour kurzfristig gecancelt worden ! Wir holen das Konzert nach.



Das tut uns sehr leid !



Mi 10.04.13 |  Diskussion 

Informationsabend der Strohbaugenossenschafft

Gemeinsam gut und günstig bauen und wohnen

" lieber ein Gemeinschafts-Wohnhaus (auch selbst mit-) bauen und einen bezahlbaren Kredit abzahlen, anstatt auf immer Miete zu zahlen."

jeweils am 2. Mittwoch eines Monats wollen wir dann im KOHI diese Treffen veranstalten, um mögliche Wohnformen und Wohngemeinschaften zu besprechen und Baugruppen zu bilden.

Informationen:

über Strohbau (Stroh, ein natürlicher, gesunder, hochdämmender Baustoff, hilft, auch bei einfacher Bauweise, die Heizkosten drastisch zu reduzieren), über Wohnraum aus Übersee-Containern, über Kfw-geförderte und genossenschaftliche Finanzierung.

dazu laden wir sie/euch und ihre Freunde herzlich ein,

hier der link zum beitrag von lena schöneberger: http://www.freie-radios.net/42371



Di 09.04.13 |  Organisatorisches 

MITGLIEDERTREFFEN

Offenes Treffen interessierter Mitglieder und NichtMitglieder, jeder ist eingeladen. Es gibt keinen Kuchen ausser vieleicht - aber immer viel zu besprechen. Hurra !



Mo 08.04.13 |  Literarisches 

Lesung Süd: Tillman Rammstedt

Literarische Gesellschaft goes KOHI: LESUNG SÜD

Bruce Willis, antworten Sie endlich! –

ein metafiktives Meisterwerk von Tilman Rammstedt!

„Schlau, überraschend und zum Wegschmeißen komisch.“ (FAZ)

Der Autor erschafft in seinem neuen Roman Die Abenteuer meines ehemaligen Bankberaters einen fiktiven Tilman Rammstedt, der sich Hilfe suchend per Mail an niemand geringeren als Bruce Willis wendet. Der Hollywood-Schauspieler soll der Held sein, der Rammstedts ehemaligem Bankberater zu Hilfe eilt. Wer könnte dafür auch besser geeignet sein, als der Mann, der mehrere Busexplosionen überlebte und durch seinen selbstlosen Einsatz die Erde vor ihrer Zerstörung rettete? Der amerikanische Star scheint sich jedoch nicht dazu berufen zu fühlen, die Welt des einfachen Bankberaters in Ordnung zu bringen: Er beantwortet die E-Mails nicht. Doch Tilman Rammstedt gibt seinen Plan nicht auf...

Tilman Rammstedt wurde 1975 in Bielefeld geboren und lebt in Berlin. Für den Auszug aus seinem Roman Der Kaiser von China erhielt er den Ingeborg-Bachmann-Preis (2008).



Sa 06.04.13 |  Musikalisches 

Open Stage

Offene Bühne im kleinen Rahmen mit Minimalverstärkung. Man weiß nie genau, was passieren wird. Jeder, der gerade Lust hat oder neue Nummern ausprobieren möchte, kann etwas vortragen. Und vielleicht entwickelt sich eine Jamsession? Anmelden? Nein, anmelden muss man sich nicht!

Beginn 20h !



Fr 05.04.13 |  Musikalisches 

Song Slam

Ein akustischer Ringkampf der Extraklasse! Erlaubt sind nur eigene Songs (Text und Musik), keine Cover! Alle Instrumente sind zugelassen - auch Loop Stations! Die Länge eines Liedes sollte 7 Minuten nicht überschreiten. Der KOHI-Moderator - im tiefsten Inneren seines Herzens Schutzpatron aller nervösen Teilnehmer (denn er macht selbst auch Musik) - kommentiert, lobt oder bespöttelt die Performances. Und er lässt das Publikum abstimmen. Kannst Du es überzeugen? Der Sieg will verdient sein - schaffst Du es ins Finale, ist Deine besondere Kreativität gefragt... Spannung und Unterhaltung sind garantiert!

Du möchtest auch bei uns auftreten? Melde Dich im KOHI an! Komm vorbei oder nimm mit uns Kontakt auf: songslam@kohi.de.



Sa 30.03.13 |  Literarisches 

Poetry Slam

Aufgrund des heiligen Karfreitags, heute ausser der Reihe am Samstag !

Du schreibst? Und die Welt soll aus Deinem Munde davon erfahren? Dann mach mit beim „poetischen Ringkampf“ im KOHI. Wenn Du ganz sicher sein willst, dass Du drankommst, melde Dich schon im Vorfeld an.

poetryslam@kohi.de

Du kannst dich auch direkt abends in der offenen Liste eintragen und auf Auslosung hoffen ! Einlass ab 20 Uhr

letzte Anmeldung vor 20:30 Uhr

Beginn 21 Uhr



. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .