KOHI-KULTURRAUM | ARCHIV DER VERANSTALTUNGEN SEIT JUNI 2007

ARCHIV der EVENTS bei KOHI


Rückschau

Sa 01.12.07 |  Musikalisches 

The Violets (UK) + The Napkins LIVE

THE VIOLETS

Punk Delicate nennen THE VIOLETS ihren Stil aus Post Punk, Wave, Electro, Hitchcock & Argento-Movies, Minimal Art und ganz viel Mascara. Seit einiger Zeit tauchen sie unaufhaltsam in der hitzigen und megahippen New Cross Szene auf und haben bereits mit The Gossip, Klaxons und The Long Blondes die Bühne geteilt.

Alexis, eine eiskalte Killerin aus Siouxsie Sioux, Nico, Hazel O´Connor und der jungen Nina Hagen windet sich lasziv durch peitschende Gitarren und wütende Drum-Attacken. Aber THE VIOLETS haben noch mehr Tricks auf Lager: Disco-Noir und Punk wird gekreuzt mit Industrial und Vampire-Funk und zum guten Schluß wird das alles auch noch gekrönt von klassischen Pop-Melodien.



Noch Fragen ?



support: THE NAPKINS

Erfrischender Pop-Rock aus Karlsruhe



Fr 30.11.07 |  Musikalisches 

The Curls + Red Adaire LIVE

RED ADAIRE

Red Adaire spielen Rock. Gegen Genrebezeichnung wie Pagan-Metal oder Gaga-Pop kann dieser Begriff allerdings schon längst nicht mehr anstinken. Dabei wollen Red Adaire doch nur jegliche Limitierung vermeiden. Es ist okay, 60er Psychedelia und 70er Funk gleichermaßen zu mögen, die 80er Jahre Noisewelle ebenso zu lieben wie Elektronische Musik der Gegenwart. Warum auch festlegen? Dicke Riffs machen einfach Spaß, ebenso wie tonnenweise Effektgeräte, schöne Melodien und technisches Schlagzeuggefrimel. Am besten wirft man einen Blick auf die Liste der Namen, mit denen sich der Vierer schon eine Bühne geteilt hat: Ob Trail Of Dead, Embryo (ja, die leben noch!), Ashes Of Pompeii, Samavayo oder Navel, auf Red Adaire konnten sich bisher alle einigen.



"Super und zeitlos!" (Intro-Musikmagazin)



http://www.myspace.com/redadaire

http://www.red-adaire.de/



The Curls

The Curls sind vier Neustadter Jungs, die zusammen wahrscheinlich den charakteristischsten Sound in der Region produzieren. Kaum jemand kombiniert so effektiv den Blues und die Reduziertheit der White Stripes mit der Eingängigkeit der Arctic Monkeys und gleichzeitig der Sperrigkeit von Sonic Youth. Aber derartige Vergleiche hinken eigentlich, denn: The Curls haben ihren ganz eigenen dreckigen und mitreißenden Sound. So viel Kreativität muss belohnt werden. Kein Wunder also, dass die Jungs in diesem Jahr bei diversen regionalen Contests punkten konnten. So belegten sie z.B. einen hervorragenden 3ten Platz in der Endrunde des Heidelberger Newcommerfestivals und stehen nun im Finale vom Rockbuster, dem Nachwuchsfestival des Landes Rheinland-Pfalz und werden dort u.a. mit den Donots performen (03.11.07 in Lahnstein). Erstaunlich ist auch ihr Alter: Gerade mal 17 sind The Curls im Durchschnitt und zeigen trotzdem den meisten ihrer älteren Kollegen deutlich, wo der Hammer hängt. Von den 4 Jungs ist wohl noch so einiges zu erwarten. Man darf gespannt sein.



Mi 28.11.07 |  Organisatorisches 

Mitgliedertreffen

Das Treffen bietet die Möglichkeit, Vorschläge einzubringen, sich über Vergangenes und Zukünftiges auszutauschen, einfach zu quatschen und die anderen Mitglieder mit all ihren Interessen und Fähigkeiten (näher) kennenzulernen und sich selbst vorzustellen.



Ein Thema ist sicher die Programmgestaltung/Organisation im KOHI in den nächsten Wochen und Monaten. Ausserdem sollten wir uns über Verbesserungsmöglichkeiten der Lärmdämmung Gedanken machen...

Hast Du Vorschläge oder Anregungen?



Mo 26.11.07 |  Diskussion 

Afterwork-Talk

statt Montagsdemo lieber Montagsdisku!

Offene Diskussion immer montags im KOHI, diesmal u.a. zum Thema:

"Advent? Wie machen das die anderen Religionen?"



So 25.11.07 |  Musikalisches 

Girl Song Slam

Mit dabei: spannende internationale Künstlerinnen mit tollen Stimmen und tollen Songs. Sie heißen u.a. Heidi Marie Vestrheim (NO), Dancer vs. Politician (D/USA), Susie Asado (D/USA) und Ava and the Hawkline Monster (F).

Eine Ausnahme bei dieser „Damenwahl“ gibt's allerdings auch, und die Ausnahme hört auf den Namen Mark Scheibe! Der Erfinder des legendären „Montagsclubs“ wird mit seiner unwiderstehlich charmanten Art als Host und Moderator des Song Slams fungieren und nicht nur mit seinen Ansagen, sondern auch einigen seiner höchsteigenen Kompositionen das erstklassige Programm des Abends abrunden. Keine Frage: Das wird suuuuper!!!



Sa 24.11.07 |  Musikalisches 

Blitztrumpf + Noisome + Lost Again

BLITZTRUMPF



Brand-new Punkrock feat. members of Real Turds, 6000 Crazy and Teenkrieg



MOE - voice, guitar

JAN - guitar

CHRISTOPH - bass

PLÜSCHI - drums





NOISOME spielen Alternative Rock mit noisy-fuzzy Gitarre und Bass und einer starken weiblichen Stimme.

http://www.myspace.com/httpwwwmyspacecomnoisome



Lost Again ist punkcore n'roll aus Freiburg, mehr Infos dazu gibt es auf http://www.myspace.com/lostagainpunkrock



Fr 23.11.07 |  Sehenswertes 

Geschichten aus der Steppe!

Geschichten aus der Steppe!

Die endlose Weite der Mongolei, die Wildnis , die Einsamkeit , die Tiere und die so freundlichen Menschen - hautnah erlebt mit der faszinierenden Musik von Enkhjargal, stimmungsvollen Bildern von Anne Langensteiner und einem Reisebericht in Schwarzweiß von Joachim Scherer.Über alles spannt sich ein unbeschreiblich blauer Himmel...



Mo 19.11.07 |  Diskussion 

Afterwork-Talk

statt Montagsdemo lieber Montagsdisku!

Offene Diskussion immer montags im KOHI, diesmal u.a. zum Thema:

"Tanzverbot in KA? Sinnvoll oder -los?"



Sa 17.11.07 |  Literarisches 

Poetry Slam

Postmoderne Literaturveranstaltung - Wortwitzwettbewerb für Profi-Poeten und Laien-Literaten -

Traust du Dich?



Ein Aufruf an alle Hobbyschriftsteller und Dichter!



Selbstgeschriebenes live vortragen. Von der konventionellen Kurzgeschichte bis zum avangardistischen DaDa-Gedicht - Alles ist möglich.

Der Poetry-Slam ist offen für jeden. Wer etwas vortragen möchte, trägt sich auf der Leserliste am Eingang ein.



Fr 16.11.07 |  Musikalisches 

Cinemechanica(USA)+ Mutiny On The Bounty(LU)

Konzertbeginn: 21:00h!!!



CINEMECHANICA

is an American, four-piece rock band from Athens, GA. They blend aspects of post-rock, punk rock, and math rock in order to produce their own energetic and intricate brand of rock. Cinemechanica has played shows with Deerhoof, 400 Blows, We Versus the Shark, Maserati, The Plot to Blow up the Eiffel Tower, and So Many Dynamos. (http://en.wikipedia.org/wiki/Cinemechanica)

http://www.myspace.com/cinemechanica



MUTINY ON THE BOUNTY

from Luxembourg sounds like a mix of mathy edgy indie rock, post-rock or even post-hardcore with some kind of progressive rock touch or whatever.

http://www.myspace.com/mutinyonthebountytheband



. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .