KOHI-KULTURRAUM | ARCHIV DER VERANSTALTUNGEN SEIT JUNI 2007

ARCHIV der EVENTS bei KOHI


Rückschau

Sa 08.09.07 |  Musikalisches 

Rip Torn

It's the year 2005. In search to complete their sound, Lex and Tom enter Mr. Zero's filthy rehearsal room in a Mannheim industrial area. "No suckers" was clearly stated on the advertisement to reach out for a new drummer. Playing the first chords everyone realized that this time it was definitely not the case. Rip Torn was there to stay – a synergetic blend of punk beats, strong guitars and striking lyrics preparing the next wave of

alternative music at times where a generation without identity turns underground into mainstream.

Nachlese: Rip Torn
Weitere Infos, Fotos, Kommentare



Fr 07.09.07 |  Sonstiges 

RESERVIERT



Mi 05.09.07 |  Organisatorisches 

Offener Mitgliedertreff

Das Treffen bietet die Möglichkeit, Vorschläge einzubringen, sich über Vergangenes und Zukünftiges auszutauschen, einfach zu quatschen und die anderen Mitglieder mit all ihren Interessen und Fähigkeiten (näher) kennenzulernen.



Ein Thema ist sicher die Programmgestaltung/Organisation im KOHI in den nächsten Wochen und Monaten.



Mo 03.09.07 |  Diskussion 

Afterwork-Talk

statt Montagsdemo lieber Montagsdisku!

Offene Diskussion immer montags im KOHI, diesmal u.a. zum Thema:

"Umgestaltung Zoo"



Sa 01.09.07 |  Musikalisches 

The Seducers LIVE + Crackbrained Serenaders

Ein neuer Stern ist aufgegangen am Freiburger Garagen Rock Himmel, ein verführerischer Trio mit Jens vom LLLQ an seinem heimlichen Lieblingsinstrument – la batteria, wie ehemals bei der Leopold Kraus Wellenkapelle. An seiner Seite hat er die beiden schnuckeligen Youngsters: David (auch Achtung Rakete!) an der Gitarre und Chris am Bass (Milk & Chocolate Records). Gute Rockmusik braucht nicht mehr, die klassische Besetzung, ohne viel Effekte aber mit Goldkehlchen, die sich auch trauen wenn's passt einen wunderbaren „uhhhuuuhhhuu“ - oder „hey hey hey hey heeeeay“-background Chor zu schmettern. Klare Songideen, gute Hooklines und all das zusammen gibt eine unglaublich sexy Mischung zwischen Garagenrock, Beat , Surf und Rrrrrock.



Und als Special-Support spielen die famosen

CRACKBRAINED SERENADERS



Beginn PÜNKTLICH um 21.00h!!!

Nachlese: The Seducers LIVE + Crackbrained Serenaders
Weitere Infos, Fotos, Kommentare



Fr 31.08.07 |  Literarisches 

POETRY SLAM

postmoderne Literaturveranstaltung - Wortwitzwettbewerb für Profi-Poeten und Laien-Literaten - Traust du Dich?



Di 28.08.07 |  Literarisches 

OLLA

Offener (Literatur-) Leseabend

Ob Lieblingsbuch, Zeitungsartikel, Selbstgeschriebenes oder Gebrauchsanweisung… gelesen wird, was gefällt. Wer sich einfach nur unterhalten lassen möchte, der hört eben nur zu.



Mo 27.08.07 |  Diskussion 

Afterwork-Talk

statt Montagsdemo lieber Montagsdisku!

Offene Diskussion immer montags im KOHI, diesmal u.a. zum Thema:

"Bäderkonzept Karlsruhe"



Sa 25.08.07 |  Musikalisches 

RED ADAIRE | AS YOU KNOW

AS YOU KNOW

Vier Jungs, drei Verstärker, zwei Mikrofone und einhundert Prozent Indie'n Roll. Gegründet 2004 in Heidelberg/Mannheim. Bestehend aus mindestens fünfhundert Watt, trockenem Enthusiasmus und beeindruckendem Tanz.

Wer schon alle skandinavischen Bands kennt und weiß, dass es in England sowieso ununterbrochen regnet, der ist hier genau richtig. Hand drauf.



RED ADAIRE

Red Adaire in eine Schublade zu stecken ist gar nicht nötig. Die unterschiedlichen Vorlieben der Vier kommen bei Red Adaire voll zum Ausdruck. Man lehnt sich Soundtechnisch zwar an den Klängen der rockenden wie auch psychedelischen Phase der 60er und 70er an, schrägen Indie Akkorden huldigt man jedoch ebenso wie tighten Grooves, welche den Zuhörer bis dato nur bei Funk- und Jazzkonzerten vibrieren ließen.



http://www.myspace.com/redadaire

http://www.red-adaire.de/

http://www.myspace.com/asyouknow

http://www.asyouknow.de/



Mi 22.08.07 |  Organisatorisches 

Mitgliedertreffen

Das Treffen bietet die Möglichkeit, Vorschläge einzubringen, sich über Vergangenes und Zukünftiges auszutauschen, einfach zu quatschen und die anderen Mitglieder mit all ihren Interessen und Fähigkeiten (näher) kennenzulernen.



Ein Thema ist sicher die Programmgestaltung/Organisation im KOHI in den nächsten Wochen und Monaten.



. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .