KOHI-KULTURRAUM | ARCHIV DER VERANSTALTUNGEN SEIT JUNI 2007

ARCHIV der EVENTS bei KOHI


Rückschau

Do 01.09.16 |  Organisatorisches 

Offenes (Mitglieder) Treffen

Offenes Treffen interessierter Mitglieder und NichtMitglieder, jeder ist eingeladen. Wer Anregungen hat oder sich für den Verein außerhalb der Veranstaltungen interessiert, ist hier herzlich willkommen.



Fr 26.08.16 |  Literarisches 

KOHI Poetry Slam

Poetry Slam, das ist postmoderne Sprachkultur und Kult im KOHI, seit Juni 2007 an jedem letzten Freitag im Monat.

8-12 Poetinnen und Poeten treten mit selbstgeschriebenen Texten gegeneinander an. Ob Rap, Lyrik, Prosa, Dada-Gedicht oder Mundart - geschrien, geflüstert oder einfach nur vorgelesen. Beim Bühnenwettkampf um die Gunst des Publikums, das den Sieger des Abend bestimmt, ist alles erlaubt, was sich mit Wort und Sprache performen lässt.

Mitmachen kann jeder, der sich traut und rechtzeitig anmeldet: poetryslam@kohi.de

Am Veranstaltungsabend gibt es noch die Möglichkeit einen der 2 Startplätze für Kurzentschlossene zu ergattern.



So 07.08.16 |  Musikalisches 

KOHI meets QUERFUNK

Auf 104,8 ab 19h wieder unsere hauseigene Radiosendung im Äther und somit auf euren Abspielgeräten. Querfunk is the place to go. Eine glänzende Möglichkeit in phonetischen Preview-Genuss kommender Liveaktivitäten in unseren heiligen Hallen gelangen zu können. Hier gibt sich freier Ausdrucksjazz mit Death-Metal die Klinke in die Hand doch auch der Pop-Olymp wird regelmäßig erklommen. Ach ihr ward schonmal bei uns ? Dann ist ja alles klar... Ohren auf !



Fr 05.08.16 |  Musikalisches 

SONG SLAM

Dieser Song Slam gleicht einem ziemlichen Staraufgebot. Wer sich da alles angekündigt hat ist schon fast beängstigend. Wer noch in Karlsruhe ist (und laut Interessierter sind es viele) sollte sich das nicht entgehen lassen. Man darf sich auch noch Anmelden unter songslam@kohi.de

Es spielen:

Steffen Katzenschwanz http://www.youtube.com/watch?v=8ixZrirOEGM

Gina Été http://www.ginaete.com/

Max Terzakis http://www.youtube.com/watch?v=hxaamc-tL00&app=desktop

David Loscher http://www.youtube.com/watch?v=RuEDcWYnmXQ

Pete Jones http://petejonesguitar.wix.com/music



So 31.07.16 |  Sehenswertes 

Die Kohibris spielen TALISMAN von Johann Nestroy

Letzte Vorstellung in diesem Jahr. Wer noch nicht da war sollte heute unbedingt vorbeikommen !

Ein "rothaariger" und dadurch gesellschaftlich Geächteter bekommt durch einen "Talisman" -eine Perücke- die Möglichkeit dennoch Karriere zu machen. Ungeahnte Möglichkeiten ergeben sich durch die andere Farbe der Haare. Titus Feuerfuchs weiß sie zu nutzen bis ihm seine Tarnung im wahrsten Sinne des Wortes um die Ohren fliegt...

Nestroys beißende Kritik an Spießbürgertum und Heuchelei findet im Talisman vielleicht seinen humorvollsten Höhepunkt.

Das nahezu unabwendbare Schicksal eines Einzelnen gegen die Vorurteile der Menge macht Nestroy durch verschiedene exakt aufgebaute Szenen sichtbar. Ihm gelang mit dem Talisman eine Posse von großem Witz und gleichzeitig Tiefgang. Er zeigt mit wunderbar geistreichem Humor die Auswirkungen von Vorurteilen auf einzelne Schicksale und Minderheiten.

Hervorgegangen aus dem ehemaligen Kinderclub des Badischen Staatstheaters Karlsruhe gibt es die Jugendtheatergruppe KOHIBRIS, seit 2012 unter diesem Namen. Theaterpädagogin und Spielleiterin Sonja Beil inszeniert mit TALISMAN jetzt bereits das dritte Stück auf unserer Bühne.



Sa 30.07.16 |  Musikalisches 

TOM LIWA

Singer-Songwriter

http://www.youtube.com/watch?time_continue=1&v=C46dGGb2nrE http://www.youtube.com/watch?v=lnCa00HXQuI http://www.youtube.com/watch?v=7aNJrKnWGRg&nohtml5=False http://www.youtube.com/watch?v=7pRyj7JufxY&nohtml5=False

In den letzten Jahren war es ein bisschen still um ihn geworden. Jetzt ist Tom Liwa, Sänger und Songschreiber, Dichter, Philosoph und nebenbei gern gesehener Gast im KOHI, wieder da. Dass er auch nach dreißig Jahren im Musikgeschäft noch immer so etwas wie ein Geheimtipp ist, ist ihm vermutlich egal. Wir lieben ihn trotzdem, denn wer wie Tom Liwa etwas zu sagen hat, braucht keine aufgebauschten Arrangements oder gekünsteltes Gehabe. Eine Gitarre reicht, um Lieder entstehen zu lassen, die wie gute Freunde in schlechten Zeiten sind: tröstlich und verständnisvoll, manchmal etwas eigensinnig und unbequem, aber immer wahrhaftig und zum Niederknien schön.



Fr 29.07.16 |  Literarisches 

KOHI Poetry Slam

Poetry Slam, das ist postmoderne Sprachkultur und Kult im KOHI, seit Juni 2007 an jedem letzten Freitag im Monat.

8-12 Poetinnen und Poeten treten mit selbstgeschriebenen Texten gegeneinander an. Ob Rap, Lyrik, Prosa, Dada-Gedicht oder Mundart - geschrien, geflüstert oder einfach nur vorgelesen. Beim Bühnenwettkampf um die Gunst des Publikums, das den Sieger des Abend bestimmt, ist alles erlaubt, was sich mit Wort und Sprache performen lässt.

Mitmachen kann jeder, der sich traut und rechtzeitig anmeldet: poetryslam@kohi.de

Am Veranstaltungsabend gibt es noch die Möglichkeit einen der 2 Startplätze für Kurzentschlossene zu ergattern.



Do 28.07.16 |  Organisatorisches 

Offenes (Mitglieder) Treffen

Offenes Treffen interessierter Mitglieder und NichtMitglieder, jeder ist eingeladen. Es gibt keinen Kuchen außer vieleicht - aber immer viel zu besprechen. Hurra !



Mo 18.07.16 |  Musikalisches 

MILO MATTHEWS

Der heiß ersehnte Ersatztermin

Letztes Jahr, also 2015 um genau zu sein, war Milo Matthwes ein paar Wochen in Deutschland um das erste Mal ausserhalb seiner Heimat Hawaii zu verreisen und natürlich Musik zu machen. Ein paar Mal konnte man ihn da auch in Karlsruhe erleben, das allererste Mal sogar bei uns. Was dieser Mann uns die Münder vor staunen hat offen stehen lassen entzieht sich jeder Beschreibung. Eine Glanzparade an Virtuosität in Instrument und Stimme. Wer ihne damals erlebt hat wird sicher wieder kommen, das ist klar.

Milo Matthews demonstriert besondere Vielseitigkeit mit seinem Bass. Durch das Benutzen von Drummcomputer, Effektgeräten und Looper kreiert er seinen eigenen Rythmus, Basslinien und Leadgitarre was ihn zu einer nicht zu stoppenden "Einmannshow" macht! Milos Stilrichtungen reichen vom Jazz über Blues, Rock, Pop, Funk, und Folk. Milo spielt seine eigenen Songs, genauso wie Songs aus den Sechzigern, Siebzigern, Achtzigern, Neunzigern bis zu den momentanen Coversongs, die er mit seiner einzigartigen Note bereichert. Es ist sehr selten Milo den gleichen Song gleich spielen zu sehen, was jeden Auftritt frisch und neu werden lässt.



So 17.07.16 |  Sehenswertes 

Die Kohibris spielen TALISMAN von Johann Nestroy

Ein "rothaariger" und dadurch gesellschaftlich Geächteter bekommt durch einen "Talisman" -eine Perücke- die Möglichkeit dennoch Karriere zu machen. Ungeahnte Möglichkeiten ergeben sich durch die andere Farbe der Haare. Titus Feuerfuchs weiß sie zu nutzen bis ihm seine Tarnung im wahrsten Sinne des Wortes um die Ohren fliegt...

Nestroys beißende Kritik an Spießbürgertum und Heuchelei findet im Talisman vielleicht seinen humorvollsten Höhepunkt.

Das nahezu unabwendbare Schicksal eines Einzelnen gegen die Vorurteile der Menge macht Nestroy durch verschiedene exakt aufgebaute Szenen sichtbar. Ihm gelang mit dem Talisman eine Posse von großem Witz und gleichzeitig Tiefgang. Er zeigt mit wunderbar geistreichem Humor die Auswirkungen von Vorurteilen auf einzelne Schicksale und Minderheiten.

Hervorgegangen aus dem ehemaligen Kinderclub des Badischen Staatstheaters Karlsruhe gibt es die Jugendtheatergruppe KOHIBRIS, seit 2012 unter diesem Namen. Theaterpädagogin und Spielleiterin Sonja Beil inszeniert mit TALISMAN jetzt bereits das dritte Stück auf unserer Bühne.



. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .