KOHI-Kulturraum e.V.: Der Kulturverein in der Karlsruher Südstadt

KOHI-Kulturraum e.V.

Raum für Ideen und Projekte… abseits etablierter Kulturstätten,
denn im KOHI machen die Mitglieder das Programm!


mehr zur Idee des Vereins 
Karten(vor)verkauf? / Eintrittpreise? 
Das wird als nächstes im KOHI sein
Das ist neu auf der Website/im KOHI/im Programm


. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

Do 24.04.14 | 20:00 bis 22:30 Sehenswertes 

KABA - Ein Satiremagazin stellt sich vor

Baustellen – das sind die Sehenswürdigkeiten Karlsruhes. Nun hat sich das erste Blatt gegründet, das sich mit den Baustellen und anderen Karlsruher Kuriositäten ernsthaft witzig auseinandersetzt. Und die Redakteure kennen sich aus. Als Mitglieder der Partei Die PARTEI sind sie schließlich daran beteiligt, das deutsche Jahrhundertprojekt „Mauer“ wieder aufzubauen.
„Mit diesem Magazin haben wir zudem den Deutschen ihr geliebtes Seite-Eins-Girl als ‚Baustellengirl des Monats‘ wiedergebracht“, so das Statement aus der Redaktion.
KABA ist das neue In-Magazin für den baubewussten Karlsruher!
Im Kohi feiert KABA nun die Launch-Party zur Premieren-Ausgabe. Es erwartet Sie an diesem Abend ein buntes Programm! Die Vorstellung der ersten Ausgabe wird ergänzt mit dem Besten aus zehn Jahren Mauerbau der PARTEI. Doch an diesem Abend ist auch das Publikum gefragt: Bei der interaktiven Baustelle kann das Publikum selbst Hand anlegen und seine Karlsruhe-Tauglichkeit unter Beweis stellen!

Externe Infos unter https://www.facebook.com/KABAMagazin



Fr 25.04.14 | 20:30 bis 23:45 Literarisches 

HEUTE IM TOLLHAUS: Poetry Slam

Tickets im Vorverkauf gibt es hier:
http://tollhaus.de/de/31/?eventID=507564&eventGrpID=96847
KOHI Slam, das ist postmoderne Sprachkultur und Kult im KOHI, seit Juni 2007 an jedem letzten Freitag im Monat.
8-12 Poetinnen und Poeten treten mit selbstgeschriebenen Texten gegeneinander an. Ob Rap, Lyrik, Prosa, Dada-Gedicht oder Mundart - geschrien, geflüstert oder einfach nur vorgelesen. Beim Bühnenwettkampf um die Gunst des Publikums, das den Sieger des Abend bestimmt, ist alles erlaubt, was sich mit Wort und Sprache performen lässt.
Mitmachen kann jeder, der sich traut und rechtzeitig anmeldet: poetryslam@kohi.de
Am Veranstaltungsabend gibt es noch die Möglichkeit einen der 2 Startplätze für Kurzentschlossene zu ergattern.
Dieses Mal nicht bei uns auf dem Werderplatz sondern im Tollhaus, Alter Schlachthof 35, 76131 Karlsruhe



Sa 26.04.14 | 21:00 bis 23:45 Musikalisches 

Manfred Groove + Backwoods Bunch (HipHop)

Manfred Groove sind zwei Typen ohne Köpfe. Sie machen HipHop-Musik für Erwachsene - und Kinder, die das dann nicht verstehen. Sie kommen aus dem Nichts und sind die Geilsten. Das muss man erstmal so hinnehmen - denn das weiß auch schon dein Onkel Werner. Wir wissen allerdings alle nicht so genau, woher die beiden so plötzlich kommen - und warum erst jetzt - und warum sie so gut sind. Man muss nur feststellen, dass HipHop jetzt plötzlich wieder mehr ist, als nur mein Sack. So ist das halt.
Das Ganze nochmal in Stichworten: Berlin - Waldkirch - Ein Typ, der rappt - Ein Typ, der Beats schraubt - Alles Weitere kann man hören. http://soundcloud.com/manfredgroove
Backwoods Bunch sind die beiden MCs Dabbl Datsch und Bathala. Die Crew entstand vor über 10 Jahren aus einem Haufen (Bunch) Hip Hop begeisterter Hinterwäldler (Backwoods). Aufgewachsen im Niemandsland, mit YO! MTV Raps, Mofas, Nirvana und dem legendären Vibration Club (Forst) in der Nachbarschaft, war die Palette an Einflüssen schon immer so breit wie ihr Dialekt. Ackerpartys, hochgeklappte Bürgersteige, Jams in Städten und Leben im Kaff; vom Freestyle-Tape „Boomrush“, über die erste beiden Alben „Backwoods Allstars“ und „Umfeld“, bis hin zum Rapalbum.de Projekt hat sich vieles verändert. Doch bleibt: Die Attitüde Rap, die Wurzeln Kaff, der Sound Dorfgschwätz. Dorfgschwätz ist Rap aus seinem urbanen Kontext gerissen und mit einem ordentlichen „alla hopp“ in eine feierwürdige Live-Show gesteckt!

Externe Infos unter http://www.kaffstuff.de



Mi 30.04.14 | 21:00 bis 23:45 Musikalisches 

Mongolians Revival Band + Pussy Pilots

MONGOLIANS REVIVAL BAND spielen Lo-Fi Garage R&B, der düster, träge & psychotisch daherwandelt bis er einen von hinten durchschüttelt und schreiend davonrast. Die Geschichte beginnt Anfang der 90er. Die Gories spielen kaputten Soul im Popsong-Gewand - Die Headcoats kreuzen klassischen R&B mit Gospel & rotzigem Punk und mit einer Energie, daß man erstarrt -- Diese Rauheit, diese Kauzigkeit, die Unbedarft- und Unbekümmertheit, diese Direktheit macht die Mongolians zu Verwandten. Verzerrt sind die Stimmen der drei Damen aus Süddeutschland, die gerne Drei-Klang-Gesangsharmonien bauen, die als eine Art Beach-Boys-Alptraum im verdrehten Paralleluniversum anmuten. Der Vergleich zu den frühen B52's ist auch nicht abwegig. Vielleicht wegen der Rythmik, vielleicht wegen des repetiven Fundaments.
Es gibt schleppende, moody Stücke, die sich wie eine aus dem Dreck gezogene Abwärtsspirale entwickeln und plötzlich in einen holpernden Garage-Swing umkippen. Dann gibt es 60ies Punk-Stomper, die einem die Beine kitzeln und trotzdem schwingt diese nöhlende Schrägeit immer mit.Primitiv und nervtötend ist das sicherlich, aber mysteriös zugleich - Buchen Sie diese Band und werden reich. MONGOLIANS REVIVAL BAND teilten sich die Bühne zum Beispiel mit den FUTURE ISLANDS, den RIPPERS und THE PAHARMACY.



Fr 02.05.14 | 21:00 bis 23:45 Musikalisches 

TAIGA (Pop,Osnabrück) + BENDER (Artpop,A)

Das sagt das Lexikon: „TAIGA {russisch} die, -, Nadelwaldgebiet der borealen Florenzone, das sich von Nordeuropa über Sibirien bis Nordamerika erstreckt. Die Taiga ist durch kühle Sommer und sehr kalte Winter gekennzeichnet.“ Und nun auch durch deutschsprachigen Indie-Rock mit Popappeal
– zelebriert auf Tasten, Trommeln und Transistoren. Die Philosophie der Taiga-Burschen: Mit unkonventionellen Methoden soll der Pop experimentell erweitert werden. Dabei knallen Synthies durch Verstärkerwände, Gitarren werden ver- und entstärkt. Bässe rauschen und Stimmen flimmern. Und die Lärchen, Tannen, Birken und Espen nicken beifällig... http://www.facebook.com/taigaband
http://www.youtube.com/taigaband http://www.soundcloud.com/taigaband http://www.youtube.com/watch?v=VcHZIjm7nIM
Wer sie sind? Mmmhhh... Ein Team phantasievoller, autodidaktischer Köpfe mit vielen musikalischen Ideen und Takt im Blut. Für sie ist Bender das Mittel, die Leidenschaft zur Musik ausleben zu können. Sie komponieren und texten und geben dabei immer ein Stückchen ihres Innersten preis. Die Songs sind ein sinnlich in Melodien verpacktes Freilassen der Gedanken.Die Arrangements setzen die außergewöhnlich anders und interessant klingende Stimme von Rebecca Hofer gekonnt in Szene. Und tanzbar ist das Ganze auch noch... http://www.bender-musik.com/

Externe Infos unter http://www.soundcloud.com/taigaband



Hi Hi Hilfe!

Um die Veranstaltungen durchführen zu können, brauchen wir ›Hilfe und Unterstützung: beim Einlass, an der Theke, beim Auf- und beim Abbau... Wer da gerne mal helfen möchte, kann sich in der Tabelle einen Überblick der kommenden Events verschaffen und mit Blick auf die "Ampel" erkennen, bei welcher Veranstaltung Hilfe benötigt wird. Passenden Termin aussuchen, Mail schreiben und alles Weitere besprechen... Danke!

Alle kommenden Events

Termine, Termine, Termine!
Musikalisches, Literarisches, Sehenswertes, Organisatorisches und und und

. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

Kartenverkauf/Eintrittspreise...

... gibt es im KOHI nicht!
Wer eine Veranstaltung besuchen will, wird Mitglied in unserem gemeinnützigen Verein.

Die KOHI-TESTMITGLIEDSCHAFT berechtigt zum Besuch aller Veranstaltungen. Dabei kann zwischen einer Woche und einem Monat gewählt werden. Einfach am Eingang das Anmeldeformular ausfüllen und 5 Euro Mitgliedsbeitrag für eine Woche oder 12 Euro für einen ganzen Monat zahlen. Keine Angst, die Testmitgliedschaft endet automatisch, und wir geben Eure Adressen auch nicht weiter.
Reservierungen sind nicht möglich: Wer zuerst kommt...

Daher: MITGLIEDSCHAFTSANTRAG vor Ort ausfüllen!
Du brauchst also kein festes Mitglied zu sein, um unsere Veranstaltungen zu besuchen. Aber Du musst in jedem Fall unseren Mitgliedschaftsantrag ausfüllen, denn nur so kann KOHI überhaupt in dieser Form existieren.
Die Testmitgliedschaften werden für eine Woche oder einen Monat abgeschlossen. Du erhältst dann einen Mitgliedsausweis mit entsprechender Gültigkeitsdauer.
Testmitgliedschaften können nur vor Ort im KOHI am Tag/Abend der Veranstaltung abgeschlossen werden - auf der Website gibt es nur Anträge für feste Mitgliedschaften zum Herunterladen.
Anträge für Testmitgliedschaften werden auch nicht per eMail verschickt! Wie gesagt: Wer zuerst kommt...
Einlass ist im KOHI normalerweise eine Stunde vor Beginn der Veranstaltung, bei Konzerten also ab 20 Uhr.

yeah!

Comic: Pünktlich zu spät
.
Klicken, um Stanis Comic in seiner ganzen Pracht zu sehen!
(Außer in alten Browsern und ... dem Internet Explorer... deren Nutzer müssen in das gedruckte Programmheft für Oktober/November/Dezember 2010 schauen ;-)

. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

Neues von und auf der Website/im KOHI

[Neu …oder immer noch Erwähnenswertes ;-)]


KOHI nun auch bei Facebook!
[07.01.11]
KOHI twittert!
[28.09.10]

KOHI bei Twitter folgen!Thanks to Stani!
Via Twitter immer auf dem Laufenden bleiben, was los ist im KOHI...
Wenn Du einen Twitter-Account hast, kannst Du unsere Events über Twitter promoten: Einfach auf den "Twittern"-Button unterhalb eines Events klicken!

LITERATUR IM KOHI
[07.01.11]

LESUNG SÜD

Die Lesereihe hat sich etabliert und wird auch im Frühjahr fortgesetzt! Literarische Gesellschaft goes KOHI

Für ein gutes Buch ist der Feierabend zu kurz? Wer nach getaner Arbeit nicht mehr selbst lesen möchte, kann sich auf die neue Reihe LESUNG SÜD freuen. Die Literarische Gesellschaft und die Stephanus-Buchhandlung schicken monatlich montags ab 20 Uhr Autorinnen und Autoren auf die Bühne des KOHI.
Literaturmuseum

LITERATUR IM KOHI
[09.01.11]

Die Offene Lesewerkstatt mit Rainer Würth wird erst einmal ausgesetzt.

. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .


Der Google-KOHI-Kalender
Praktisch! Für Nutzer des Google-Calendar, aber nicht nur für die!

. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .



 


© Kirsten Bohlig, KirA-Design 2007 - 2014.