KOHI-Kulturraum e.V.: Der Kulturverein in der Karlsruher Südstadt

KOHI-Kulturraum e.V.

Raum für Ideen und Projekte… abseits etablierter Kulturstätten,
denn im KOHI machen die Mitglieder das Programm!


mehr zur Idee des Vereins 
Karten(vor)verkauf? / Eintrittpreise? 
Das wird als nächstes im KOHI sein
Das ist neu auf der Website/im KOHI/im Programm


. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

Fr 20.01.17 | 21:00 bis 23:45 Musikalisches 

WOLF MOUNTAINS + LA MIELLE

Lo-Fi-Rock (De-Stuttgart) + Krachpowerduo (De-Karlsruhe)
http://www.youtube.com/watch?v=UIwBNcsONu4 http://www.youtube.com/watch?v=we-KhTKrXU0
"Wie viele Bands habt ihr seit unserem letzten Treffen gegründet?" -- diese Frage ist bei Kevin Kuhn durchaus berechtigt. Denn wenn er nicht gerade bei seiner Stammformation Die Nerven am Schlagzeug sitzt oder als trashiger Alleinunterhalter Melvin Raclette durch die Lande tingelt, betreibt er zahlreiche Nebenprojekte. Eines davon ist die Garagen-Surf-Rock-Band Wolf Mountains, deren Songs ein bisschen nach kalifornischem Spätsommer oder dem Soundtrack einer Highschool-Komödie aus den 80ern klingen. Erst kürzlich feierte das Trio das Release seines ersten Albums "Birthday Songs for Paul". Ganz nostalgisch auf Kassette, versteht sich.
Support kommt von den Karlsruher La Mielle. Eine dynamische und witzige Energieschleuder aus Irsinnsblues und gewaltiger Bühnenerfahrung. http://www.youtube.com/watch?v=N6pfVgzIWoo

Externe Infos unter http://wolfmountainsmusic.bandcamp.com/



Sa 21.01.17 | 21:00 bis 23:30 Musikalisches 

The Düsseldorf Düsterboys + Die Bärlauchbuben

Akutikpop (De, Düsseldorf) + Akustikpunk (De, Freiburg)
http://www.youtube.com/watch?v=ZcHzdi9OYO4
Düsterboys, Strand im Ganzkörpermodul. Fünf Bänke reserviert, nur zwei bespielt. Nach Jahren der Abwesenheit: Anwesenheit. Zwei Gitarren, zwei Gesänge, Rhythmen, Frequenzen, Vokale, Plosive und Frikative. Alkoholgedanken. So sehen Visionen zweier Herren aus der sympathischen Ruhrmetropole aus. Deutsche Popmusik wird hier minimal vorgetragen und wo früher bei Indiepop die Mädchenherzen höher schlugen singt man nun vom Messwein und der Insel Teneriffa und vergisst sogar die ursprüngliche Reihenfolge. Der Fokus auf das richtige Getränk verengt sich.
Die Bärlauchbuben: Jetzt aber nicht denken wir hätten diese Bandkombination blos der Namen wegen gebucht. Da liegen sie völlig falsch. Ein netter Zufall ist das maximal. Wir schwören! Leo, Joey, Timon und Washington haben sich dem Musikgenre "gute Musik" verschrieben und behaupten sie wären drauf und dran einfach jeden zum lachen zu bringen. Wer solch gewagte Behauptungen in den Raum stellt darf sich natürlich auf der KOHI Bühne wieder beweisen. Wir freuen uns also auf Akustikpunk mit Gitarre, Bass, Cajon, Ukulele und einem Feuerwerk der guten Laune mit durchaus kritischem Subtext. Alle Herren kommen aus Freiburg. Auch Washington. http://www.facebook.com/diebaerlauchbuben

Externe Infos unter http://soundcloud.com/the-d-sseldorf-d-sterboys



So 22.01.17 | 19:30 bis 23:00 Musikalisches 

Offene Bühne des Forum Freie Musik

Das Forum Freie Musik Karlsruhe präsentiert:
Offene Bühne für freie Improvisation
Eingeladen sind Musiker und interessierte Zuhörer, die sich auf ein unvorhersehbares musikalisches Abenteuer der spontanen Improvisation einlassen möchten. Also keine normale Mainstream-Session und kein Realbook. Das geht dann so: Um 18:00 Uhr treffen sich alle Musiker und es werden Formationen abgesprochen: Solos, Duos, Trios usw. bis hin zur Tuttiformation. Stilistisch sind keine Grenzen gesetzt, alles kann eingebracht werden! Wichtig dabei ist, dass das musikalische Geschehen offen bleibt, d.h. durch hören auf die Anderen die Freiheit des Reagierens gewahrt bleibt. Neugierig geworden? Dann einfach vorbeischauen und überraschen lassen!
Übrigens: Das "Forum Freie Musik Karlsruhe" ist ein seit über 10 Jahren bestehender Zusammenschluss von Musikern aus Karlsruhe und Umgebung, die durch Projekte, Workshops und Konzerte improvisierte und experimentelle Musik fördern möchten.



Mi 25.01.17 | 20:00 bis 22:30 Musikalisches 

Jazzreihe: DogOn

http://www.youtube.com/watch?v=kuzxg0zfWkg
Eric Hunziker (g)
Thomas Tavano (b)
Tobias Hunziker (dr)
Mit DogOn präsentiert Eric Hunziker sein neues Groove-Jazz-Trio: Ein flottes Raumschiff, welches sich in den Sphären von Jazz und Funk und bisweilen auch im "Open Space" bewegt! Mal donnert es rockig, mal klingt es jazzig, dann folgen filigrane Improvisationen und mysteriöse Klangcollagen, um schließlich wieder bei funkigen Grooves vorbeizufliegen und mit einer Prise Dub zu landen. Das Trio interpretiert Eric Hunzikers Kompositionen. Kennengelernt haben sich die Musiker, alles hochkarätige Sidemen der Schweizer Musikszene, im legendären Züricher Bazillus-Club.

Externe Infos unter http://www.dogon.ch/



Do 26.01.17 | 20:00 bis 22:30 Musikalisches 

Schafe und Wölfe

Ein bisschen Hipsterpunk, ein bisschen Indie-Pop und vielleicht sogar ein ganz kleines bisschen Kommerz – das sind SCHAFE & WÖLFE. http://youtu.be/sS2JWCyNrvA
In den vergangenen Monaten war es auffällig ruhig geworden um die aus dem Schoße einer westfälischen Kleinstadt entsprungene Combo, die sich noch nie so richtig mit einem Stempel versehen ließ. Aber jetzt melden SCHAFE & WÖLFE sich zurück - in neuer Besetzung und mit einer neuen Vision. Chris Hyla (Gesang, Gitarre, Produktion), Jonas Jordan (Gitarre, Synthesizer) und Valéry Heer (Schlagzeug) arbeiten momentan mit Produzent Norman Kolodziej an ihrem Debütalbum Lebenswerk X das am 20.01.2017 via VelocitySounds Rec. erscheint.
Die Gegensätze, die SCHAFE & WÖLFE mit ihren Hymnen auf die Liebe, die Sonne und das Bier zusammenbringen und mit ihrem fabelhaft angehauchten Namen symbolisieren wollten, gibt es noch immer. In der neuen Besetzung und mit bisher ungesehenen kreativen Impulsen konzentrieren sich diese jedoch nicht mehr nur auf eindringlichen Sprechgesang in Verbindung mit greifbaren Synthie-Melodien. Vielmehr treffen nun erwachsene Synthesizer- und Gitarrenklänge auf Beats, die ein wenig an New Order oder Depeche Mode erinnern. Hinzu kommen Texte, von denen sich insbesondere alle instagramnutzenden Mittzwanziger so gut verstanden fühlen sollten, dass selbst der Gedanke an eine biergetränkte Nacht, die man bei Sonnenaufgang mit Knutschen und Kippen auf den Dächern der Großstadt beendet, fast ein bisschen wehtut. Präsentiert von askhelmut.com, the-pick.de, schallhafen.de & museek.de

Externe Infos unter http://schafe-woelfe.de/



Hi Hi Hilfe!

Um die Veranstaltungen durchführen zu können, brauchen wir ›Hilfe und Unterstützung: beim Einlass, an der Theke, beim Auf- und beim Abbau... Wer da gerne mal helfen möchte, kann sich in der Tabelle einen Überblick der kommenden Events verschaffen und mit Blick auf die "Ampel" erkennen, bei welcher Veranstaltung Hilfe benötigt wird. Passenden Termin aussuchen, Mail schreiben und alles Weitere besprechen... Danke!

Alle kommenden Events

Termine, Termine, Termine!
Musikalisches, Literarisches, Sehenswertes, Organisatorisches und und und

. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

Kartenverkauf/Eintrittspreise...

... gibt es im KOHI nicht!
Wer eine Veranstaltung besuchen will, wird Mitglied in unserem gemeinnützigen Verein.

Die KOHI-TESTMITGLIEDSCHAFT berechtigt zum Besuch aller Veranstaltungen. Dabei kann zwischen einer Woche und einem Monat gewählt werden. Einfach am Eingang das Anmeldeformular ausfüllen und 7 Euro Mitgliedsbeitrag für eine Woche oder 15 Euro für einen ganzen Monat zahlen. Keine Angst, die Testmitgliedschaft endet automatisch, und wir geben Eure Adressen auch nicht weiter.
Reservierungen sind nicht möglich: Wer zuerst kommt...

Daher: MITGLIEDSCHAFTSANTRAG vor Ort ausfüllen!
Du brauchst also kein festes Mitglied zu sein, um unsere Veranstaltungen zu besuchen. Aber Du musst in jedem Fall unseren Mitgliedschaftsantrag ausfüllen, denn nur so kann KOHI überhaupt in dieser Form existieren.
Die Testmitgliedschaften werden für eine Woche oder einen Monat abgeschlossen. Du erhältst dann einen Mitgliedsausweis mit entsprechender Gültigkeitsdauer.
Testmitgliedschaften können nur vor Ort im KOHI am Tag/Abend der Veranstaltung abgeschlossen werden - auf der Website gibt es nur Anträge für feste Mitgliedschaften zum Herunterladen.
Anträge für Testmitgliedschaften werden auch nicht per eMail verschickt! Wie gesagt: Wer zuerst kommt...
Einlass ist im KOHI normalerweise eine Stunde vor Beginn der Veranstaltung, bei Konzerten also ab 20 Uhr.

yeah!

Comic: Pünktlich zu spät
.
Klicken, um Stanis Comic in seiner ganzen Pracht zu sehen!
(Außer in alten Browsern und ... dem Internet Explorer... deren Nutzer müssen in das gedruckte Programmheft für Oktober/November/Dezember 2010 schauen ;-)

. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

Neues von und auf der Website/im KOHI

[Neu …oder immer noch Erwähnenswertes ;-)]


KOHI nun auch bei Facebook!
[07.01.11]
KOHI twittert!
[28.09.10]

KOHI bei Twitter folgen!Thanks to Stani!
Via Twitter immer auf dem Laufenden bleiben, was los ist im KOHI...
Wenn Du einen Twitter-Account hast, kannst Du unsere Events über Twitter promoten: Einfach auf den "Twittern"-Button unterhalb eines Events klicken!

LITERATUR IM KOHI
[07.01.11]

LESUNG SÜD

Die Lesereihe hat sich etabliert und wird auch im Frühjahr fortgesetzt! Literarische Gesellschaft goes KOHI

Für ein gutes Buch ist der Feierabend zu kurz? Wer nach getaner Arbeit nicht mehr selbst lesen möchte, kann sich auf die neue Reihe LESUNG SÜD freuen. Die Literarische Gesellschaft und die Stephanus-Buchhandlung schicken monatlich montags ab 20 Uhr Autorinnen und Autoren auf die Bühne des KOHI.
Literaturmuseum

LITERATUR IM KOHI
[09.01.11]

Die Offene Lesewerkstatt mit Rainer Würth wird erst einmal ausgesetzt.

. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .


Der Google-KOHI-Kalender
Praktisch! Für Nutzer des Google-Calendar, aber nicht nur für die!

. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .



 


© Kirsten Bohlig, KirA-Design 2007 - 2017.