KOHI-Kulturraum e.V.: Der Kulturverein in der Karlsruher Südstadt

KOHI-Kulturraum e.V.

Raum für Ideen und Projekte… abseits etablierter Kulturstätten,
denn im KOHI machen die Mitglieder das Programm!


mehr zur Idee des Vereins 
Karten(vor)verkauf? / Eintrittpreise? 
Das wird als nächstes im KOHI sein
Das ist neu auf der Website/im KOHI/im Programm


. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

Sa 20.12.14 | 21:00 bis 23:45 Musikalisches 

Katrin Sofie F. und der Däne + SONIE + but it goes beep

Katrin Sofie F. und der Däne - Spoken Beat
Das Wort und der Beat: Katrin Sofie F. und der Däne stellen sich zwischen Poetry Slam-Lyrik und Hip-Hop und machen in diesem herrlichen Zwischenraum Spoken Beat. Ausgeklügelte Worte und Nonsense-Lyrik, virtuoses Schlagzeug und eine Bassdrum, die "Gi den gas!" schreit, bilden einen gemeinsamen Pulsschlag. Katrin Sofie F. ist als Schauspielerin und Texterin traditionell nah am Wort gebaut und bevorzugt auch als Musikerin den Rhythmus des Sprechgesangs und ihres schnurrenden schwarzen Basses. Der passionierte Drummer Frederik Rosenstand ist eins mit dem Beat, seit er 15 ist, und spielte bereits in vielen Bands unterschiedlichster Stilrichtungen von Kopenhagen bis Schwabing.
"Fern von dicken Autos, Schusswunden und Bling-Bling: Katrin Sofie F. und der Däne revolutionieren lieber Musik. Mit rhythmisch gesprochenem Wort, Schlagzeug-Beats und ab und an einem Bass oder einem Synthesizer erinnern sie an britische Künstler wie Kate Tempest oder Ghostpoet." (jungeleute.sueddeutsche.de, 12.08.2014) http://www.facebook.com/katrinsofief
Bitte hören Sie näher: Die Musik von Sonie wandelt zwischen leisen Grooves und melancholischem Jazz. Mit Stimme, Gitarre und Klavier entwickelt sie fragile und gleichzeitig geerdete Songwelten. Sie lässt es zuweilen düster dämmern, um danach wieder mit kraftvollen Rhythmus und schimmernden Harmonien der Sonne Platz zu machen. In verschiedenen Bands und Projekten von Jazz bis Rock hat die Vollblutmusikerin ihren Stil entwickelt und teilt ihn mit dem Publikum nun solo – nah und unmittelbar. http://www.soundcloud.com/sonie
But it goes beep startete vor gefühlten 10 Jahren als eigenwilliges Duo mit Schlagzeug und Rhythmusgitarre, vergrößerte sich nach ein paar Jahren zunächst um den fülligen Basswachtmann und nach ein paar weiteren Jahren um den zwischenzeitlich unersetzli-chen Meister der Leadgitarre im BIGB-Kosmos. So zum Quartett erstarkt, glänzt BIGB wei-terhin mit verschrobenen Arrangements, bunt wechselnden leisen und lauten, zunehmend auch deutschen Gesängen und bisweilen nicht ganz leicht tanzbaren Tempiwechseln.
Aus den Gitarrenkoffern zaubern sie diesmal mindestens fünf neue Songs und auf vielfachen Wunsch weihnachtliche Textsterne zum Mitlesen.
http://www.soundcloud.com/butitgoesbeep



Sa 27.12.14 | 21:00 bis 23:45 Literarisches 

Poetry Slam

KOHI Slam, das ist postmoderne Sprachkultur und Kult im KOHI, seit Juni 2007 an jedem letzten Freitag im Monat.

8-12 Poetinnen und Poeten treten mit selbstgeschriebenen Texten gegeneinander an. Ob Rap, Lyrik, Prosa, Dada-Gedicht oder Mundart - geschrien, geflüstert oder einfach nur vorgelesen. Beim Bühnenwettkampf um die Gunst des Publikums, das den Sieger des Abend bestimmt, ist alles erlaubt, was sich mit Wort und Sprache performen lässt.
Mitmachen kann jeder, der sich traut und rechtzeitig anmeldet: poetryslam@kohi.de
Am Veranstaltungsabend gibt es noch die Möglichkeit einen der 2 Startplätze für Kurzentschlossene zu ergattern.



Fr 02.01.15 | 20:00 bis 23:45 Musikalisches 

Norma Tengelmann + Morf + Run Insane

Lukas, Nikolay und Daniel - die morfschen' Matrosen verlassen ihren Heitmathafen Karlsruhe um zumindest musikalisch dem Alltagsblues zu entfliehen. Zwischen geplant und improvisiert, instrumental und vocalisiert finden sich tief im energischen Sound fliegende Gitarren und treibend, erdige Bässe - verschelzend zu einem Groove der Energien. Und ist das Wunder des Lebens nichts als ein kosmischer Witz, dann ist die Musik für Morf die Pointe über die es sich immer zu lachen lohnt..
Norma Tengelmann
Uns geht es gut, wir grüßen unsere Eltern und Onkel Ralle aus Travemünde.
Run Insane - zu deutsch: durchdrehen. Eine Anleitung dazu liefern die 5 jungen Karlsruher PunkrockerInnen sicherlich mit ihren energiegeladenen Shows. Aber hinter dem Bandnamen verbirgt sich mehr: Fünf kreative Köpfe, die mit teils ernsten, teils augenzwinkernden Texten auf die großen und kleinen Missstände der Welt aufmerksam machen wollen. Untermalt wird das Ganz durch etwas, das sie selbst zwar schlicht "Punk" nennen, sich aber in Wahrheit aus verschiedensten Rockelementen zusammensetzt; von klassischen Blues und Rockparts bis hin zu psychedelischen Auswüchsen ist alles dabei, im Punkrock-Paket der Marke Run Insane.
Wer sich davon überzeugen will, dass dabei auch der Spaß nicht zu kurz kommt, sollte die Jungs dringend einmal live erleben!
http://www.norma-tengelmann.de
http://www.morf-band.de
http://www.facebook.com/runinsane



Sa 03.01.15 | 20:00 bis 23:45 Musikalisches 

Open Stage

Offene Bühne im kleinen Rahmen mit Minimalverstärkung. Egal wo Du herkommst – wenn Du Anschluss an die lokale Musikszene suchst, ist die Open Stage im KOHI nicht die schlechteste Adresse. Jeder, der gerade Lust hat oder neue Nummern ausprobieren möchte, kann etwas vortragen. Und vielleicht entwickelt sich eine Jamsession? Für Musikbeiträge stehen Verstärker, Gitarre, Bass, Mikro und Minischlagzeug vor Ort zur Verfügung – bitte auch eigene Instrumente mitbringen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Ihr sprecht Euch untereinander ab, wer drankommt, und lasst dann der Musik freien Lauf. Orientalische Klänge, Jazz, Rock – der stilistischen Vielfalt sind keine Grenzen gesetzt.



Mi 07.01.15 | 20:00 bis 22:30 Musikalisches 

Jazzreihe: Bo's Metro Art

Bodensehs Metronome Art feat. Günter Weiss (g), Michi Maier (vj, dj) und spannende special guests...
Der Videokünstler und Musikliebhaber Michi Maier bastelt aus dem einfachsten Drumcomputer der Welt Miniloops, die die Spieler durch ihre Inspiration jedesmal in einem neuem Licht erscheinen lassen...
Dazu werden ausgewählte Filme auf eine historische Leinwand gebeamt.
Das musikalische Material besteht aus eigenen Ideen und coolen Covers...

Externe Infos unter http://www.bodenseh.de/



Hi Hi Hilfe!

Um die Veranstaltungen durchführen zu können, brauchen wir ›Hilfe und Unterstützung: beim Einlass, an der Theke, beim Auf- und beim Abbau... Wer da gerne mal helfen möchte, kann sich in der Tabelle einen Überblick der kommenden Events verschaffen und mit Blick auf die "Ampel" erkennen, bei welcher Veranstaltung Hilfe benötigt wird. Passenden Termin aussuchen, Mail schreiben und alles Weitere besprechen... Danke!

Alle kommenden Events

Termine, Termine, Termine!
Musikalisches, Literarisches, Sehenswertes, Organisatorisches und und und

. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

Kartenverkauf/Eintrittspreise...

... gibt es im KOHI nicht!
Wer eine Veranstaltung besuchen will, wird Mitglied in unserem gemeinnützigen Verein.

Die KOHI-TESTMITGLIEDSCHAFT berechtigt zum Besuch aller Veranstaltungen. Dabei kann zwischen einer Woche und einem Monat gewählt werden. Einfach am Eingang das Anmeldeformular ausfüllen und 5 Euro Mitgliedsbeitrag für eine Woche oder 12 Euro für einen ganzen Monat zahlen. Keine Angst, die Testmitgliedschaft endet automatisch, und wir geben Eure Adressen auch nicht weiter.
Reservierungen sind nicht möglich: Wer zuerst kommt...

Daher: MITGLIEDSCHAFTSANTRAG vor Ort ausfüllen!
Du brauchst also kein festes Mitglied zu sein, um unsere Veranstaltungen zu besuchen. Aber Du musst in jedem Fall unseren Mitgliedschaftsantrag ausfüllen, denn nur so kann KOHI überhaupt in dieser Form existieren.
Die Testmitgliedschaften werden für eine Woche oder einen Monat abgeschlossen. Du erhältst dann einen Mitgliedsausweis mit entsprechender Gültigkeitsdauer.
Testmitgliedschaften können nur vor Ort im KOHI am Tag/Abend der Veranstaltung abgeschlossen werden - auf der Website gibt es nur Anträge für feste Mitgliedschaften zum Herunterladen.
Anträge für Testmitgliedschaften werden auch nicht per eMail verschickt! Wie gesagt: Wer zuerst kommt...
Einlass ist im KOHI normalerweise eine Stunde vor Beginn der Veranstaltung, bei Konzerten also ab 20 Uhr.

yeah!

Comic: Pünktlich zu spät
.
Klicken, um Stanis Comic in seiner ganzen Pracht zu sehen!
(Außer in alten Browsern und ... dem Internet Explorer... deren Nutzer müssen in das gedruckte Programmheft für Oktober/November/Dezember 2010 schauen ;-)

. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

Neues von und auf der Website/im KOHI

[Neu …oder immer noch Erwähnenswertes ;-)]


KOHI nun auch bei Facebook!
[07.01.11]
KOHI twittert!
[28.09.10]

KOHI bei Twitter folgen!Thanks to Stani!
Via Twitter immer auf dem Laufenden bleiben, was los ist im KOHI...
Wenn Du einen Twitter-Account hast, kannst Du unsere Events über Twitter promoten: Einfach auf den "Twittern"-Button unterhalb eines Events klicken!

LITERATUR IM KOHI
[07.01.11]

LESUNG SÜD

Die Lesereihe hat sich etabliert und wird auch im Frühjahr fortgesetzt! Literarische Gesellschaft goes KOHI

Für ein gutes Buch ist der Feierabend zu kurz? Wer nach getaner Arbeit nicht mehr selbst lesen möchte, kann sich auf die neue Reihe LESUNG SÜD freuen. Die Literarische Gesellschaft und die Stephanus-Buchhandlung schicken monatlich montags ab 20 Uhr Autorinnen und Autoren auf die Bühne des KOHI.
Literaturmuseum

LITERATUR IM KOHI
[09.01.11]

Die Offene Lesewerkstatt mit Rainer Würth wird erst einmal ausgesetzt.

. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .


Der Google-KOHI-Kalender
Praktisch! Für Nutzer des Google-Calendar, aber nicht nur für die!

. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .



 


© Kirsten Bohlig, KirA-Design 2007 - 2014.