KOHI-KULTURRAUM | VERANSTALTUNGEN IM KOHI, 26.04.2019

Kommende EVENTS bei KOHI

Die Veranstaltungen sind für Mitglieder des KOHI.
Neugierige und Unschlüssige, also Nichtmitglieder, können gegen eine geringe Gebühr eine "Wochenmitgliedschaft" erwerben.


. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

Alle Veranstaltungen ab heute

Bitte beachtet, dass der Einlass zu den Veranstaltungen, wenn nicht anders angegeben, freitags und samstags um 20 Uhr ist, und die Veranstaltungen pünktlich um 21 Uhr beginnen.
Unter der Woche, von Montag bis Donnerstag, ist der Einlass um 19:30 Uhr ist und Beginn der Veranstaltung um 20 Uhr!

Praktisch! Für Nutzer des Google-Calendar:
Die KOHI Termine im Google-Kalender

Sa 22.06.19 | 21:00 bis 23:00 Musikalisches 


NAOMI

Elektropop (DE-Berlin) Einlass 20h

Entgegen unserer üblichen Tradition, laden wir diese Band bereits 6 Monate nach ihrem letzten Konzert wieder zu uns ein. Es wird wohl eine Weile Pause gemacht und das überbrücken wir uns sozusagen vorträglich. Nicht verpassen!

http://www.youtube.com/watch?v=bLZcjG6KkAc

http://www.youtube.com/watch?v=N9oVH2SsEtU

Wer kennt nicht "Bakerman" von Laid Back? Es könnte ein Lieblingssong von Naomi sein. Man hört es deutlich bei "That's Not Love" von ihrem Album "Swim" (2017) und auch bei "Gone" von ihrem Album "Aquarium" (2006). Und was Bernd Lechler und Nico Tobias als gute Songschreiber mit einem stilistisch breiten musikalischen Fächer sehr gut beherrschen, ist kritische und melancholische Textperlen in einen poppigen Airbag zu packen. Ja, das brauchen wir bei der Ekeligkeit dieser Welt. Die beiden veröffentlichen seit 2002 kontinuierlich Alben. Auch wenn dazwischen mal 6 Jahre liegen. Wen kümmert's! Ihr Sound ist immer wieder anders, was Spaß macht, wenn man sich durch ihre Alben hört. (av)

›Externe Infos unter http://www.thisisnaomi.com


Mo 24.06.19 | 20:00 bis 22:00 Literarisches 


Sigrid Kleinsorge liest aus "Schwarz & Weiß"

Lesung (DE-Karlsruhe) Einlass 19:30h

"Schwarz & Weiß" nimmt uns mit auf eine packende Reise durch das Leben einer Familie. Einfühlsam und mit viel Liebe fürs Detail werden kleine und große Geschichten zu einem berührenden Ganzen verbunden. Auf drei Kontinenten versuchen Großeltern, Eltern und Kinder Moderne und Tradition miteinander zu vereinbaren, teilen Freud und Leid. So wendet Sharifa sich nach dem Verlust ihrer Familie wieder dem Leben zu und beginnt daran zu glauben, dass der Wind sie in die richtige Richtung treiben wird. Henriette und Konrad bangen indessen um ihren Sohn Markus, der gegen seine Drogensucht kämpft.

›Externe Infos unter http://www.autoren-bw.de/autor/1647/sigrid-kleinsorge


Fr 28.06.19 | 21:00 bis 23:00 Literarisches 


KOHI Poetry Slam #144

KOHI-Slam, das ist postmoderne Sprachkultur und Kult, seit Juni 2007 an jedem letzten Freitag im Monat. Acht bis zwölf Poetinnen und Poeten treten mit selbstgeschriebenen Texten gegeneinander an. Ob Rap, Lyrik, Prosa, Dada-Gedicht oder Mundart – geschrien, geflüstert oder einfach nur vorgelesen. Beim Bühnenwettkampf um die Gunst des Publikums, das den Sieger des Abends bestimmt, ist alles erlaubt, was sich mit Wort und Sprache performen lässt.

Mitmachen kann jeder, der sich traut und rechtzeitig anmeldet: poetryslam@kohi.de

Am Veranstaltungsabend gibt es noch die Möglichkeit, einen der zwei Startplätze für Kurzentschlossene zu ergattern.

Einlass ab 20 Uhr

letzte Anmeldung vor 20:30 Uhr


Sa 29.06.19 | 21:00 bis 23:00 Sehenswertes 


Die Kohibris: Spontanes Spektakel

Improtheater (De-Karlsruhe) Einlass 20h

Endlich ein heiß begehrter Wochenendtermin für unsere heiß gehandelte Theatergruppe. Zur besten Prime-Time versteht sich.

Die KOHIBRIS widmen sich nach Jahren der selbst erarbeiteten Stücke nun der Improvisation. Unser "Spontanes Spektakel" orientiert sich an den Spielregeln des Theatersports – zwei Schauspiel-Teams ringen mittels Improvisations-Spielen um die Gunst des Publikums. Freut Euch auf Unvorhersehbares und stellt Euch darauf ein, dass Ihr den Abend durch Eure spontanen Ideen und Einfälle mitgestaltet. Ihr dürft die Darbietungen gut oder schlecht finden und das zum Ausdruck bringen ... aber dazu mehr vor Ort ... bestimmt wird der Abend spektakulär, gerade weil Du dabei bist. (sb)

Mitwirkende: Laura Albrecht, Marie Beil, Lena Blauth, Luise Greiser, Lisa Plate, Jens Amschlinger, Timo Bohlig, Gunnar Petring, Arne Wolff.

Spielleitung: Sonja Beil


Fr 05.07.19 | 21:00 bis 23:00 Musikalisches 


FUTURE DUB ORCHESTRA

Triphop/Britpop/Soul (En-Bristol) Einlass 20h

http://www.youtube.com/watch?v=NE93HKmp6Hg

http://www.youtube.com/watch?v=_gFX8rnqea0

Bristol ist eine quirlige Stadt im Südwesten Englands - auf dem Sprung nach Wales. Anfang der 90er entstand hier ein Mix aus Dub, Hip Hop, Soul und Jazz – auch Trip Hop genannt. Und die KünstlerInnen, die diesen Sound hervorbrachten hießen Massive Attack, Tricky, Neneh Cherry, Smith&Mighty, Nellee Hooper und natürlich Portishead sowie das Wild Bunch Künstlerkollektiv. Parallel eroberten Bristols Drum&Bass Produzentinnen und DJs wie z.b. DJ Krust, Roni SIze die Dancefloors mit ihren "Bristol-Breaks“. Ohne sich explizit auf Vorläufergenerationen des Bristol-Sounds zu beziehen, ist auch der aktuelle Post-Dubstep oder Post Trip Hop in Bristol von Offenheit, Konnektivität und einem genreübergreifenden Musikverständnis geprägt. Im Zentrum des Geschehens stehen soundsystemartige Kollektive wie das Future Dub Orchestra. LIVE erwartet euch eine aufregende Future Dub Orchestra Show mit einem spannenden Sound System Vibe. FDO nimmt dich mit auf eine musikalischer Reise durch das Erbe des Bristol Sounds - ein Mix aus karibischen Bässen mit kühlen elektronischen Klängen zwischen Soul, Dub, Funk, Hip-Hop, Dubstep und Drum&Bass. Future Live Orchestra spielten bisher als Support für Roni Size, Sub Motion Orchestra, Nightmares On Wax, Red Snapper sowie auf dem legendären Glastonbury Festival und One Love Secret Garden Festival. (VelocitySounds Rec.)

Photo Credit: Michael Brumby

›Externe Infos unter http://futureduborchestra.co.uk/


. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

• • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • •

Archiv der Veranstaltungen im KOHI

Alles was bereits im KOHI war

. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .